Werde ich für einen nicht dringenden Augenarztbesuch zahlen müssen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo akeedmanuideen,
da die meisten Augenärzte nie gelernt haben, Contactlinsen an zu passen, kannst Du Dir den besuch dort aus gesundheitlichen Gründen sparen, das machen die Optiker besser. 
Ob die auch dann ihre Zeit verschenken, wenn Du nichts kaufst, mußt Du den entsprechenden Optiker fragen. Es kann Dir aber passieren, dass Du die ausgemessenen Werte nicht bekommst um z.B. im Internet Contactlinsen vermeintlich günstig zu kaufen. Ohne diese Werte muss ich Dich sehr davor warnen, einfach so Contactlinsen zu kaufen, solche Linsen können schwerste Verletzungen an den Augen verursachen. 
Mein Rat, geh zu einem Optiker und lass Dich zunächst einfach mal beraten, das ist normalerweise kostenlos. Aber dann hast Du einen fachlich gute Auskunft.

eulig 31.03.2017, 08:56

ich kann mich da nur anschließen. die meisten Augenärzte haben das irgendwie nicht drauf.

1
muggaseggele07 31.03.2017, 12:13
@eulig

"Die kann man 30 Tage am Stück tragen ohne in der Nacht herauszunehmen."

und hat dann mit großer wahrscheinlichkeit ein hornhautödem ...

"up to 30 days" ist NICHT gleichbedeutend mit "unkontrollierter anwendung"

1

Wenn Du nur diese Auskunft benötigst, kannst Du auch direkt zum Optiker gehen. Der schaut in das Auge und kann Dir sagen, ob weiche Linsen genügen oder Du ggf. wegen einer Hornhautkrümmung harte Linsen benötigst.

Die Linsen selbst zahlt allerdings keine Kasse, soweit mir bekannt.

akeedmanuideen 31.03.2017, 02:48

Werde ich dann der Optiker zahlen müssen oder bieten sie solche Leistungen gratis (sogar wenn ich nichts von ihm kaufe)? 

0
manu289 31.03.2017, 02:50
@akeedmanuideen

Es kostet nichts! Du kannst dich beraten lassen, du kannst auch so Probe Linsen einsetzen um zu sehen wie es aussieht.. Du zahlst dafür nicht

1
euphonium 31.03.2017, 08:38
@manu289

Es kostet nichts!

Hallo manu
Wenn Du selber die Erfahrung gemacht hast, dass dein Optiker Dir dies und jenes geschenkt hat, dann solltest Du das nicht auf alle Optiker in Deutschland übertragen. Eine einfache Beratung machen sicherlich fast alle kostenlos, aber eine notwendige Messung ist bei weitem nicht mehr umsonst, warum auch. Selbst die viel versprechenden Filialisten leben nicht vom (Zeit)verschenken.

0

Wenn du versichert bist, zahlt Deine Krankenkasse bei Besuchen beim Arzt

Danke für den Stern.

Was möchtest Du wissen?