Werde ich einen guten Job bekommen?

2 Antworten

Das kommt drauf an, was genau du machen willst. Es kommt drauf an, ob du studierst, oder wie dein Abitur im Endeffekt wirklich aussieht. Du hast noch viel Zeit bis dahin, in der du noch viel verändern kannst!

Ob du mit 3,0 einen guten oder schlechten Beruf ausüben müsstest, kann man so nicht sagen. Erstens fehlt die genaue Definition - geht es nur ums große Geld oder auch um den Spaß und die Kollegen? - Mit 3,0 bekommen einigen ihren Traumberuf, andere nicht. 

In allen Fällen würde ich an deiner Stelle versuchen ordentlich Gas zu geben, 3,0 ist zwar nicht das schlechteste, aber mit Sicherheit fällst du damit bei den ganz "Großen" hinten runter. Versuche dich zu motivieren, lies zum Beispiel Bücher über berühmte Persönlichkeiten, wie die das geschafft haben. Es ist eine Frage der Motivation.

Eins kann ich dir jedoch jetzt schon sagen: Nur weil du dann ein Abitur in den Händen hältst, heißt es nicht dass es sehr viel wert ist. Im Endeffekt zählt die Zahl die draufsteht. Aber keine Sorge, du wirst das schaffen! Fang nicht morgen, in 2 Jahren an, sondern heute! Versuche schon heute, dich zu verbessern, das ist das Entscheidende. Wenn du dich täglich verbesserst bist du irgendwann richtig gut. Jeder kann alles schaffen! 

Siehst du hier einen Hellseher?

Niemand kann dir sagen, wie dein Leben verläuft. Sicher hast du mehr Chancen auf einen besseren Job, wenn du gute Noten hast. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?