Werde ich dick wenn ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Schilddrüse reguliert auch den "Grundumsatz", der den Kalorienverbrauch reguliert. Aber diese Einflüsse sind nicht so stark, wie oft vermutet. Wenn die Schilddrüse (zB TSH Wert) gut eingestellt ist, sollte eine Gewichtsveränderung nur um 1-2 Kilo vorkommen. Eine Gewichtszunahme kommt also immer davon: man nimmt mehr Kalorien auf, als man verbraucht. "von nichts kommt nichts". 

Angst brauchst Du vor einer evtl. Schilddrüsenunterfunktion nicht zu haben.  Die ist gut behandelbar.

Der Hautausschlag am Hals hat sicher nichts mit der Schilddrüse zu tun.

Nach länger anhaltender Schilddrüsenunterfunktion nimmt man sehr häufig an Gewicht zu. Auch das ist medikamentös behandelbar.

Es gibt hormone
Geh zum Arzt

ich denk der ausschlag hat nichts damit zu tun. wenn du dir aber unsicher bist dann würd uich einen arzt aufsuchen. der kann dir rat geben

lg, stella

Ungeachtet hat die Schilddrüse mehr Funktionen wie das Gewicht. Wenn du bedenken hast solltest du dich auf fuktonsstörung der Schilddrüse untersuchen lassen. Das sollte dann auf alle Fälle behandel werden...

Gruß

Schabersack

Was möchtest Du wissen?