Werde ich dick weil meine Mutter und Schwester auch dick sind?

10 Antworten

Im Grunde ist alles von dem Richtig, nur nicht alles trifft unbedingt auf dich zu.

Die Pille macht Dick, da sie glaube ein Kortison Präparat ist und natürlich hormonell wirkt. In Verbindung mit Zigaretten ist die Pille sogar Gefährlich.

Das mit der Schwangerschaft passiert wahrscheinlich aus mehreren Gründen. Zum einen verändert sich in den Monaten durch den erhöhten Energiebedarf das Essverhalten, welches nach der Schwangerschaft oft etwas schwerer wieder zu zügeln ist. Zudem finden durch eine Schwangerschaft die einen oder anderen kleinen Dauerhaften Veränderungen statt. Bei weiteren wahrscheinlich nicht. Die Hüfte bleibt glaube ich etwas Breiter, der Busen etwas Größer, das Schmerzempfinden wird verändert. Frauen die eine Geburt hinter sich haben sind etwas weniger empfindlich.

Gene sind ein Faktor aber nicht immer ausschlaggebend. Sicher hat man eventuell eine Veranlagung, doch diese trifft auch bei manchen Menschen auf Hürden, nämlich das eigene Verhalten (Sport) und die Darm Flora. Es gibt Menschen deren Darm ist nur schlecht in der Lage Kalorien aus der Nahrung zu ziehen und das sind die Menschen die essen können und essen können und essen können ohne dick zu werden. dann gibt es noch den Durchschnittlichen Typ und den Typ bei dem der Darm viel Verwerten kann, was zu schnellen Übergewicht führt.

Wie ist das genetisch bedingt? Mein Papa ist gertenschlank, könnte ich die Figur von meinem Papa geerbt haben?

Du hast die Figur von beiden in den Genen. Es kommt nur darauf an welche der Beiden Dominant vererbt wurde.

Ich hab echt keine Lust auf Sport deshalb wollte ich mal nachfragen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist dass ich so dünn bleibe wie ich jetzt bin :D

Darum wirst du selbst wenn alle anderen Sachen nicht passieren, nicht ganz herum kommen, den mit dem Alter verändert sich die Biochemie und die Hormone. Es kann passieren das du mit ende 20 schon schneller zunimmst als jetzt.

witzig. mit 18 hatte ich 49kg bei 170cm. Es ist total easy schlank zu sein, wenn man jung und gesund ist und Sport machen kann.

Geerbte Schlankheit gibt es nicht (ausser du hättest auszehrende Krankheiten z.B. Schilddrüsenüberfunktion oder Darmentzündungen).

Spätestens wenn du so 25 bist und nicht mehr aufbaust, hilft nur noch mehr Sport oder weniger Essen, die perfekte Figur zu behalten.

Wenn du beides ablehnst, bist du aus dem Spiel um die gute Figur draussen.

Dritte Möglichkeit wäre noch: mehrere Jahre lang ein Kind stillen, davon wird man auch schlank. Aber wer macht in einer Industrienation schon sowas.

Liebe Sarah,

mein Vater war aussergewönlich dick! Mondgesicht etc. - wie ich das auch immer beschreiben möchte mit "Dickbauch" und "Mondgesicht"! 

Ich kann und darf Dir nur mitgeben, dass die Ernährung eine wichtige Rolle im Leben spielt!  Möglichst fettarm und nicht zuviel Zucker! Ausserdem möchte ich Dir aus meiner Lebenserfahrung mitteilen, dass es nicht ohne regelmäßigen "Sport" geht! Auch wenn Du dagegen bist!

Die Alternative ist "Chemie"! Darüber solltest Du Dir selbst im klaren sein und selbst entscheiden! Ist auch nicht die freie Wahl der Qual, wenn Du letztendlich wieder immer in die alten vergangenen Verfahrensmuster zurück gerrätst - vielleicht deshalb, weil es Dir anerzogen wurde?

Sicherlich nicht die Erfüllung!

Der Vater meines Vaters war ein ganz stämmiger Mensch! Der ist 91 Jahre alt geworden und hat Landwirtschaft betrieben. Er war immer agil und hat sich in diesem Sinne sportlich arrangiert.

Er war so schmal wie ich mit 57 Kilogramm!

Zum Schluß - mit 91 Jahren - war die Lunge mit Wasser gefüllt. Er ist in seinem Sessel eingeschlafen und nicht wieder aufgewacht.

Ich hatte einen Vater, der ziemlich dick war mit Mondgesicht. Meine Mutter ziemlich teilnahmslos und immer wieder etwas auf den Tisch brachte - jede Woche das selbe! Nun ja nicht viel Arbeit!

Sport bei meinen Eltern war ein absolutes "Aus" - obwohl sie mich in meinen sportlichen Aktivitäten damals als Kind unterstützt haben!  Ich war damals westdeutsche Vizemeisterin im 800 m Lauf!

Meine Eltern sind inzwischen frühzeitg verstorben! Meine Mutter war 60ig Jahre alt und mein Vater 81 Jahre alt.

Ich glaube, ich muss nicht mehr erzählen. Vielleicht ergibt sich Deine Frage aus meiner Schilderung?

Mach´s besser und in diesem Sinne ganz liebe und herzliche Grüße!

Ich renne seit meinem 11. Lebensjahr! Rennen - vielleicht etwas überbegriffen! Aber ich betreibe Laufsport und zwar immer noch regelmäßig - wenn auch nicht bei den "Deutschen Meisterschaften"! Das hilft mir, mein Gewicht in Kontrolle zu behalten und dementsprechend ernähre ich mich.

Viele liebe Grüße

"Erfinderisch" und ich bin nicht nur "erfinderisch"!

werden menschen die sich überernärhen größer als die die normal viel essen?

(ich meine speziel das weibliche geschlecht)

also mit überernähren meine ich noch lange keine ,,dicken,, menschen, sondern einfach die Mädchen die relativ kurvig sind (keine lücke zwischen den beinen haben, sondern schon alles etwas speckiger, aber nicht dick oder mollig)..einfach die die etwas mehr kcal am tag essen als ihr körpereigentlich braucht

..also... werden nun diese Mädchen durch ihre reichhaltige Ernährung größer, als die die sich normal ernähren oder ist das AUSSCHLIEßLICH genetisch bedingt???

...zur Frage

Bin ich zu mit einer Körpergröße von 170cm und 90 KG zu dick ( Männlich ) ?

Hey leute. Ich bin 16 jahre alt und bin 170cm groß, wiege 93 KG. Und mein Körperbau ist etwas breit. Meine Frage ist also: Bin ich jetzt zu dick oder geht es eigentlich ?

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit einen sehr stämmigen Körperbau auszugleichen(13)?

Also ich bin 13 und wiege 54 kg. Vllt wirkt das für viele als nicht dick, aber ich bin nur 1.55m groß. Dazu wiege ich 6kg mehr als meine Mutter! Das zieht einen voll runter.... Dazu habe ich einen sehr stämmigen Körperbau, was mich noch dicker erscheinen lässt. Selbst meine Mutter sagt, ich wäre zu dick. Gibt es eine möglichkeit diesen stämmigen Körperbau wegzubekommen?

...zur Frage

Habe ein Problem. Zu dick? Junge, 16

Hallo, ich heiße Chris und bin 16 Jahre alt. Es hat mich ein bisschen Überwindung gekostet, meine Frage hier zu stellen, aber hier ist es einigermaßen anonym und somit fühle ich mich hier erstmal besser aufgehoben, als wenn ich meine Eltern oder Freunde frage. Ich hatte vor ca. 1,5 Jahren schon mal Gewichtsprobleme. Damals hatte ich mir den Fuß gebrochen und war dementsprechend ans Sofa gefesselt. Ich habe damals mehr gegessen und konnte kein Fußball spielen und habe gut zugelegt und einen kleinen Bauch bekommen, der dann als ich wieder zum Sport konnte, wieder verschwunden ist. Vor einem Jahr bin ich mit meinen Eltern umgezogen und musste auch meinen ursprünglichen Fußballverein zurücklassen, wollte mich aber in der neuen Stadt gleich wieder bei einem anmelden. Meine neuen Klassenkameraden waren sehr nett und so hab ich schnell neue Freunde gefunden. Ich hab viel mit ihnen unternommen und so ist Fußball erstmal auf der Strecke geblieben. Gleichzeitig hat mir das Essen sehr zugesagt und ich habe etwas zugenommen. Leider hat sich nichts geändert und ich nahm hier und da immer mal 1, 2 kg zu. Über Weihnachten habe ich dann etwas übertrieben mit Essen und habe nochmal 6kg zugenommen. Insgesamt sind 16kg dazugekommen! Ich habe das irgendwie erst jetzt realisiert und möchte jetzt gerne was ändern. Ich bin 16, 1,80m groß und wiege 96kg! Ich habe einen guten Bauch, Brüstchen und Hüftspeck bekommen und beim umziehen hängt mein Bauch leicht über die Unterhose. Eine neue Hose und Badehose wurde schon fällig. Auch bei älteren Unterhosen und Unterhemden hab ich das Problem, dass sie entweder ziemlich eng sind oder gar nicht mehr passen. Gerade bei älteren Trunks, hängt mein Hüftspeck links und rechts drüber! Wie gesagt meine Freunde sind sehr nett und haben mich noch nicht geärgert oder angesprochen. Deshalb habe ich auch beim Umziehen vorm Schulsport keine Probleme weil keiner einen Witz über meinen Bauch macht. Letzte Woche war ich mit meinen Freunden schwimmen und da ist mir das erste Mal bewusst geworden wie kräftig ich eigentlich bin! Meine Freunde sind eigentlich alle dünn und der ein oder andere ziemlich muskulös. Ich würde gerne meine Speck loswerden und fragen, ob ihr vielleicht Tipps oder Vorschläge für mich habt, wie ich erfolgreich abnehmen kann? Damit ihr euch ein besseres Bild von meinem Körper machen könnt, habe ich unten ein paar Fotos angehängt. Ich freue mich über eure Antworten und Tipps,

Chris

...zur Frage

Hip dips?

Hey erstmal bevor ich zu meinem eigentlichem problem komme erz ich bisschen was über mich. Ich bin 15 jahre alt und wiege 60 kg und bin 1.72 groß.Und jetzt mein Problem, das es genetisch bedingt ist weiß ich ja aber kann mir jmd ein tipp geben ob ich vlt mehr essen muss vlt weil deswegen dann erst dieser übergang kommt ich hab ja vor über einer Woche mit po beine und unterleib Training begonnen hat jmd ein paar tipps für mich oder sollte ich vlt mehr essen oder hat jmd andere tipps sport übungen etc.

(Bild durch Support entfernt)

...zur Frage

Wie kann man über 100 Jahre alt werden?

Muss man dazu was bestimmtes essen? Oder ist das genetisch bedingt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?