Werde ich deshalb zwangs eingewiesen in die geschlossene Kinder und Jugendpsychiatrie?

5 Antworten

Theoretisch möglich ist es. Es kommt halt darauf an, wie du und dein Arzt selbst und oder fremdgefährdung einschätzen. Alles gute auf jeden Fall!

Die Stimmen könnten ein Anzeichen auf Schizophrenie sein. Falls du es noch nicht getan hast solltest du darüber unbedingt mit einem Therapeuten reden. Das kann man nämlich behandeln :)

Ich kann dir nicht sagen ob du eingewiesen wirst, aber Hilfe brauchst du auf jeden Fall. Also lass dir helfen, du bist doch noch ein junger Mensch und hast dein ganzes Leben vor dir. Wünsche dir viel Glück.

Kann ich mich freiwillig in die geschlossene Jugendpsychiatrie einweisen lassen?

Ich habe seit 2 Wochen jeden tag extrem starke suizidgedanken und sonst werden die extrem starken suizidgedanken nach 2 Tagen weniger so das es dann nur leichte Gedanken sind aber dieses Mal hab ich sie jetzt seid 2 Wochen und ich weiß echt nicht mehr weiter egal was ich mache es lenkt mich gar nicht ab ich bin raus gegangen hab mich mit Freunden getroffen War shoppen und so alles aber nichts lenkt ab. Schule lenkt auch nicht. Ich War auch einmal kurz ambulant in der Jugend Psychiatrie hat auch nichts geholfen. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich habe schon 4 versuche hinter mir War deshalb nach dem 2. Versuch in einer geschlossenen Jugend Psychiatrie. Ich bin jetzt so langsam am überlegen in die geschlossene jugendpsychiatrie mich freiwillig einzuweisen da ich auch den 4. Versuch erst letzte Woche gemacht hab. Kann ich mich freiwillig einweisen?
Kann ich mich dann auch selber entlassen?
Die in der geschlossenen Psychiatrie hatten mir auch gesagt das ich jeder zeit kommen kann aber ich habe angst da wieder rein zu gehen. Da ich da letztens nicht so gute Erfahrungen gemacht habe. Ich habe bei mein Psychiater eigentlich sowas unterschriebenen wo drinnen stand das ich mich nicht versuchen darf umzubringe hab es aber ja wieder versucht aber das weiß mein Psychiater nicht.
Ich bin 16 Jahre alt ritze mich hab mittelgradige Depression und hasse mich selber.

...zur Frage

Kinder- und Jugendpsychiatrie, ich will es

Hallo... ich habe mich entschieden, dass ich, bevor ich mich umbringe, die Kinder und jugendpsychiatrie noch versuchen werde. Ich habe Depressionen, svv(ritzen, verbrennen, schlagen ect) und Suizidgedanken. Doch wie soll ich meinen Eltern sagen, dass ich in die Psychiatrie WILL? Sie wissen, dass es mir wieder schlechter geht, aber dass ich jetzt wieder Suizidgedankenhabe und mich selbst verletze- das wissen sie nicht. Soll ich erstmal wieder zum Psychologen und ihm das mit der Psychiatrie sagen? Danke schonmal(bitte keine blöden Kommentare)....

...zur Frage

Mit 13 gegen geschlossene Unterbringung vorgehen?

Ich soll am 4.12. wieder stationär in der Kinder- und Jugendpsychiatrie aufgenommen werden! Der Beschluss wurde auch schon beantragt und meine Eltern wollen auch das ich wieder in die Psychiatrie gehe! Meine Frage wäre jetzt: wie kann ich alleine dagegen vorgehen?

...zur Frage

Psychiatrie was nehm ich mit?

Hallo ich werde in 2 tagen in eine psychiatrie eingewiesen was soll ich mitnehmen?

Ich bin 15 und kommen in eine kinder und jugendpsychiatrie wegen SvV und depressionen.

könnt ihr mir iwie eine liste sagen was ich mitnehmen soll.

wäre echt lieb. danke :*

...zur Frage

Wie bekommt man Jugendamt bzw. Familienhelfer wieder los?

Seit der Trennung von meinem Mann habe ich das Jugendamt in der Familie. Habe Familienhelfer bekommen nach dem mein Ex nach unserer Scheidung unseren Sohn misshandelt hatte. Mittlerweile ist es so, dass mein Ex allem was das Jugendamt sagt zustimmt und unserem Sohn aber falsche Hoffnungen macht. Mein Sohn geht seit langem nicht mehr zur Schule, da er wie ich nun weiß in der Schule nach seinem Aufenthalt in der Kinder und Jugendpsychiatrie gemobbt wurde und Angst hat. Das alles interessiert weder die Familienhelfer noch das Jugendamt denn mein Kind ist schulpflichtig und fertig. Deshalb soll jetzt ein psychiatrisches sowie ein erzieherisches Gutachten erstellt werden. Das Jugendamt hat nämlich Antrag gestellt, wonach mein Kind in eine geschlossene Einrichtung soll. Wie kann ich das verhindern, dass es soweit kommt und was kann ich gegen Familienhelfer unternehmen, die mich bevormunden wollen und wie asozial und ohne Respekt behandeln? Muss ich mich von einer Familienhelferin anpöbeln lassen nur weil sie schlechte Laune hat und noch nicht mal die Tür drin genervt ist ? Hat man als alleinerziehende Mutter keine Rechte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?