Werde ich angezeigt? - Bitte hilft mir!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Lass dich nicht einschüchtern. So viel Aufwand wird der nicht betreiben, deine IP zu ermitteln, und so weiter...

Große Klappe haben viele im Netz.

helpme6107 29.11.2013, 17:17

Ja aber als Vater??

0
Toraka 29.11.2013, 20:25
@helpme6107

Jaja, und mein Vater ist bei den Hells Angels! ;-)

Außerdem glaube ich nicht, dass "Japse" eine Beleidigung ist oder wert, auf irgendeine Weise verfolgt zu werden. Du machst dich für nichts verrückt!

0

Vergiss es einfach, denn "Japse" ist zwar eher unfreundlicher Slang, aber keine Beleidigung.

Auf nix, es wird nichts passieren.

Ich denke auserdem auch nicht das sein vater Anwalt ist, ich glaube der wollte dir nur Angst machen.

helpme6107 29.11.2013, 17:51

Danke für die Antwort.Aber angenommen er ist wirklich Anwalt wäre dann auch nichts?

0
Kaen010 29.11.2013, 17:53
@helpme6107

Nö was soll das denn sein? Anzeigen wegen beleidigung werden erst 20mal eingestellt bevor man überhaupt ne chance hat das da irgendwas draus wird. Wenn der Vater anwalt ist wird er das wissen.

0
helpme6107 29.11.2013, 17:54
@Kaen010

Danke.Ich bin echt fertig wegen der ganzen Sache aber das gibt mir ein wenig Kraft.

0
helpme6107 29.11.2013, 18:01
@Kaen010

Da hat wohl jemand vergessen das mein Stiefvater Anwalt ist ;) du solltest lieber aufpassen welche Menschen du hier "anonym" im Internet beleidigst. du bist ziemlich feige und wir werden uns bald sehen

Das war übrigens die Antwort darauf.

Aber woher weißt du sowas eigentlich ? :)

0
Kaen010 29.11.2013, 18:05
@helpme6107

Er kann ruhig die Anzeige stellen daraus wird nichts, das wird auch der Vater dir sagen.

Wie das meiste was man so weiß , man beschäftigt sich mit Themen und wenn man Interesse daran hat bleibt einiges davon hängen :)

0
helpme6107 29.11.2013, 18:07
@Kaen010

Aber könnte ich denn auch eine Geldstrafe bekommen statt einer Anzeige? Zb: das ein Brief kommt und das da steht ich muss so und so viel bezahlen?

Achso ja cool!:]

0
Kaen010 29.11.2013, 20:56
@helpme6107

Nein soetwas gibt es nicht. Es kann natürlich sein das der Sohn b.z.w. der Vater dir einen Brief schreibt, das wenn du eine gewisse summe zahlst sie auf die Anzeige verzichten.

Es gibt zwar Geldstrafen, die ohne Gericht verteilt werden, das nennt man dann Bußgeld (z.b. wegen Falschparken) . Dies trifft für Beleidigung allerdings nicht zu, das muss vor Gericht und dort entschieden werden. B.z.w. es kommt garnicht zum Gerichtsverfahren und wird vorher eingestellt z.b. weil die Kosten des Gerichtsverfahrens in keiner Relation zur Strafe stehen. Oder es wird eingestellt weil schon abzusehen ist wie das Verfahren ausgeht.

Du darfst Anzeigen nicht mit Verurteilen vergleichen. Das sind 2 komplett verschiedene Sachen. Ich kann dich auch wegen Entführung anzeigen oder wegen Mord. Du wirst aber nicht verurteilt da du ja keinen Mord begangen hast.

0

Als ob sich da irgendjemand den Aufwand machen würde irgendjemand unbekanntes ausm Netz Anzuzeigen, der müsste dann schon garkeine Hobbies haben, aber wenn ers doch macht solltest du dich schonmal auf 10 jahre knast einstellen

SteinFuerst 29.11.2013, 17:16

10 Jahre?! Das ist doch wohl nicht dein Ernst? :D Weil er ''Japse'' sagt?

0
Domooo93 29.11.2013, 17:24
@SteinFuerst

wow echt jetzt xD ist die Jugend schon so abgestummpft, dass man ein Scherz nurnoch an dem lachenden Smiley erkennt, NEIN WAS ZUR HÖLLE DAS HAB ICH NATÜRLICH NICHT ERNST GEMEINT

1

Das wirst du noch mitbekommen. Raten bringt nichts

Mach Dir keinen Kopf:** Japse ist umgangssprachlich für Japaner, keine Beleidigung und kein Schipfwort!!

helpme6107 29.11.2013, 17:38

doch das ist eine Beleidung habe ich mal recherchiert danach aber ich wusste das WIRKLICH nicht.

0
helpme6107 29.11.2013, 17:55
@Kaen010

Erwarte ich auch nicht! Wollte es nur mal gesagt haben

0
Wahlmanager 29.11.2013, 18:36
@helpme6107

Wenn Du alles besser weist, warum fragst du uns denn?? Japse bedeutet: Ist eine verkürzte Bezeichnung für eine asiatische Person oder einen Japaner. Punktum! Was hier draus gemacht wird, ist schlicht und einfach an den Haaren erbeigezogen!!

0
Kaen010 29.11.2013, 21:02
@Wahlmanager

Japse ist ungefähr so beleidigend wie Nigger, Schlitzauge, Kanacke, Zigeuner.

Da ist nichts bei den Haaren herbeigezogen, diese begriffe können andere Menschen beleidigen. Punktum!

0

du hättest escht ne geldstrafe verdient so was zu jemanden zu sagen... n paar sozialstunden würden dir auch gut tun. das wort ist so als würdest du negger zu nem schwarzen sagen

helpme6107 29.11.2013, 17:43

Ich wusste nichtmal das das eine Beleidigung ist ? Bin ziemlich jung.

0
helpme6107 29.11.2013, 17:53
@Kaen010

Einfach sowas wie ne Abkürzung für Japaner.Ich bin definitiv nicht rassistisch und habe selber asiatische Freunde,die ich aus Spaß " meine Japse " nenne und habe noch nie ein Anzeichen auf Beleidigung gesehen.

0

Was möchtest Du wissen?