Werde ich als Privatperson im Internet ausspioniert. Wer sammelt Daten über mich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So ziemlich alles was du im Internet machst kann beispielsweise von der NSA gespeichert werden. Vor allem aber werden Browserdaten wie Verlauf und ähnliches für personalisierte Werbung verwendet!
Vielleicht ist dir schon mal aufgefallen, dass wenn du auf Amazon ein Gerät suchst auf anderen Seiten Werbebanner mit genau diesem Gerät erscheinen...

Fregrin 11.11.2015, 08:58

Wobei Retargeting nicht auf den HansMeier, Musterstraße 123 geht. Sondern auf die CookieID. Das vergessen viele Menschen.
Lösch die Cookies und du bist für ein Werbenetzwerk (außer in USA über Verizon Account) ein frischer User.

0

Wahrscheinlich, ja. Ich glaube aber nicht, dass sie viel mit der riesigen datenmenge anfangen koennen, es sei den sie suchen etwas spezifisches, Z.B. Internetverbrecher.

Du solltest dir lieber Gedanken darüber machen, wie viel und welche Daten Google, Facebook & Co. sammeln.

So ziemlich alle können deine Aktivitäten im Internet ausspionieren. Organisationen wie der Verfassungsschutz, NSA, KGB (heute SWR) etc. würden ihren Job nicht machen, wenn sie es nicht tun würden.

Es wird jede Verbindung zu jeder IP Adresse gespeichert. Google mal Vorratsdatenspeicherung.

Alles, wo auch immer du bist wird deine IP abgeschpeichert also immer regelmäßig cookies löschen. Und vorallendem überwacht die NSA unser system

Was möchtest Du wissen?