Werde ich als Moslem im Paradise einen Christen ich Wiedersehen?

10 Antworten

Nur für Moslems, so so.... aber wir werden den Muslimen nicht so einfach das Feld überlassen. 

Denk doch einfach LOGISCH!  Wieso sollte ein guter Mensch, der Christ ist, in die Hölle und ein schlechter Mensch, der Moslem ist, in den Himmel kommen? 

Was ist mit Mutter Theresa? Denkst du wirklich, sie sei jetzt in der Hölle??? Oder was ist mit dem Dalai Lama? Er ist 1 Mio mal mehr Prophet als Mohammed! Der Dalai Lama ist wahrscheinlich der beste Mensch der Welt im Moment und kann UNMÖGLICH in die Hölle kommen. 

Wenn Gott wirklich barmherzig ist, gütig und  vor allem GERECHT, so kann es unmöglich sein, dass nur Muslime in den Himmel kommen. 

Christen und Juden Glauben, dass Mohammed vom Teufel besessen war. So wie der Islam heute ist, scheint das gar nicht so abwegig, denn ein barmherziger, guter und gerechter Gott könnte nie Pädophile, Kinderehe, Vaginalverstümmelung (Beschneidung bei Mädchen), Frauenfeindlichkeit, Homophobie, Antisemitismus, Geschlechterappartheid, Jungfrauenwahn, Schächten, Sklaverei und Diskriminierung von Andersgläubigen erlauben. 

Ein Teufel kann das aber schon, denn das sind schwere Sünden, die in die Hölle führen. 

Das heißt ein guter Moslem wird einen guten Christen auf jeden Fall im Himmel wieder sehen. Sogar Tiere kommen in den Himmel und haben eine Seele. Deswegen müsste man als gläubiger Mensch eigentlich Vegetarier sein. 

Kennst du Christine Stein? Sie hatte eine Nahtoderfahrung und sah im Himmel ihre Großeltern  (Christen, sie selbst auch Christin). Sogar einen verstorbenen Hund hat sie dort wieder gesehen. 

Als Tipp für dich: Bewahre für dich die spirituelle Seite des Islam und verschließe dich ganz und gar vor der politischen Seite! Verzichte auf die oben genannten Schändlichkeiten (Kinderehe etc...). Versuche kein Leid zu erzeugen, dann wirst auch du nicht leiden. Hasse nicht, weder Christen noch Juden. 

Das Problem ist, kein Moslem hat je eine Change in den Islamischen -Himmel zu kommen. (Auch Mohammed hat es nicht geschafft). Die Gebote und Pflichten kann nicht mal der gläubigste Moslem erfüllen. Alle scheitern daran, weil die Anforderungen zu hoch und unmenschlich sind.

Aber du hast Glück, wenn du aufrichtig bist. Der christliche Gott nimmt sie alle, er verzeiht anders-gläubigen, nicht gläubigen, und auch allen Menschen die in ihren Leben Fehler gemacht haben. Er ist barmherzig und liebt alle Menschen.

Du kannst dich noch so bemühen ein gebücktes, leidiges Moslem-Leben ohne Freude und Genuss zu führen, am Ende wirst in den christlichen Himmel kommen!


Was ist das für ein Bullshit. Jeder Muslim der nur ein Hauch von Iman in sich trägt, wird das Paradies betreten.

1

Das Problem ist, dass viele etwas sagen - aber kein richtiges Wissen über den Islam haben. Auch ich bin nicht allwissend. Aber alle Menschen, die die Schahada, das Glaubensbekenntniss, ausgesprochen haben und keinen Zweifel daran haben, kommen ins Paradies. Früher oder später. Das beweise ich gerne mit Koran und Sunnah!

0
@AlTafsir

"Aber alle Menschen, die die Schahada, das Glaubensbekenntniss, ausgesprochen haben und keinen Zweifel daran haben, kommen ins Paradies."

Was ist das denn für ein Freibrief bösartig zu sein? Du hältst Gott wohl für total blöde. Euer Sprüchlein reicht nicht aus in den Himmel zu kommen. 

2

Guck mal du weißt bestimmt das die Leute die nicht an den Islam glauben in die Hölle kommen werden oder?da ein Christ nicht an den Islam glaubt er der auch in der Hölle sein . Wenn du inshallah ins Paradies kommst wirst du ihn nicht neben dir sehen , du wirst ihn aber in der Hölle Sehen wie er dort halt ist also du kannst ihn dann sehen , aber wo er halt in der Hölle ist

Das ist nur die Angstpädagogik des Islams! Eine Schande ist das!

Durch solche Flausen, wie du sie verbreitest, entstehen verängstigte und unsichere Persönlichkeiten, die sogar bereit sind, sich selbst in die Luft zu sprengen um vermeintlich "Ungläubige" mit in den Tod zu reissen. 

Deine Aussage ist einfach nur "Pfui" und auch diskriminierend und rassistisch.

1

Dürfen Christen und Moslems zusammen sein?

Ich(16)(Christin) Er (17) (Moslem) Wir waren 2 Jahre zusammen,bis er vor 1 woche schluss gemacht hat.Weil er herausgefunden hat was Christen und Moslems angeblich nicht zusammen sein dürfen.Stimmt das ?Wie kann ich ihn zurück bekommen fals es stimmt?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem modernem Moslem und einem "nicht modernen" Moslem?

Was ist der Unterschied zwischen moderne Moslem und den "nicht modernen" Moslems, weil soviel ich weiß ist ein Moslem wenn er/sie nach dem Kuran lebt immer gleich!!! Kann mir das bitte einer erklären???
P.s: ich bin ein Moslem!!!

...zur Frage

Fühlt sich der Christ doch letztendlich wohler unter Christen, der Moslem unter Moslems und der Jude unter Juden?

...zur Frage

Wieso ist Jerusalem so besonders für Christen, Moslems, Juden ect.?

Wieso ist Jerusalem so besonders für Christen, Moslems, Juden ect.? Bin leider nicht so der kracher in reli, merkt man gar nicht oder? XD

...zur Frage

Was bewegt manche dazu, zum Islam zu konvertieren?

Ich bin Atheist und kann mit Religionen nichts anfangen. Aber ich wenn ich das Christentum mit dem Islam vergleiche, hat doch eigentlich das Christentum den besseren "Kosten-Nutzen Faktor":

Das Christentum kennt einen barmherzigen Gott, einen Jesus der für die Menschheit starb und der einem vergibt. Wenn man sich einigermaßen gut verhält, kommt man ins Paradies.

Im Islam muß man wesentlich mehr tun, um ins Paradies zu kommen, bei Männern wird erstmal der Lümmel gekürzt, Fastenregeln mit zum Teil wie ich finde abenteuerlichen Auswüchen "habe ausversehen was gegessen komme ich in die Hölle (sinngemäß)", fünf mal am Tag beten und was weiß ich noch alles an Regeln die wir gar nicht kennen. Dazu klingt immer wieder durch die Zeilen raus, daß man sich Allah unterwerfen muß.

Das klingt für mich irgendwie wie einer, der zu einer Domina geht und sich auspeitschen läßt, tut mir Leid.

Welche Faszination übt ine Religion voller Regeln und Tabus aus, wenn es doch auch andere Religionen gibt die mit weniger Forderungen zurecht kommen und dennoch das Paradies versprechen?

PS: Mal sehen ob die Frage gelöscht wird

...zur Frage

an moslems

Also ein Moslem muss ja einmal im jahr vor ramadan spenden. Kann man das Geld auch an Caritas (Hifswerk von Deutschland) spenden? Oder muss das immer da gespendet werden woher man kommt (Herkunft) und an moslem, also moslem spendet moslem oder ist das egal??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?