Werde gleich geschlagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ach das tut mir so leid für dich.

Sind deine Schwestern solidarisch mit dir? Normalerweise tut es Geschwistern immer sehr leid, ja fast weh, wenn ein anderes Kind geschlagen wird. Kinder hassen es, wenn sie zusehen müssen, wie andere Kinder von den Eltern geschlagen werden.

Vielleicht könntest du mit deinen Schwestern in einer ruhigen Minute darüber reden, wie die Situation ist: Wenn sie sich nicht benehmen, kriegst du Schläge, und das ist unfair. Also wäre es richtig, dass sie auch ihren Beitrag zur Hausarbeit leisten und ihre Sachen nicht einfach herumliegen lassen. Du deinerseits verpflichtest dich, sie nicht herumzukommandieren, was ja auch nicht nötig ist, wenn sie das tun, was sie sollen.

Ich hoffe, du kannst mit deinen Schwestern eine verschworene Gemeinschaft bilden, und ihr könnt gemeinsam den brutalen Erziehungsmethoden deiner Eltern aus dem Weg gehen.

Ich finde Schlagen geht gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also meine erste frage direkt wie alt bist du und willst du ein kopftuch tragen? Ich weiß jetzt nicht ganz ab welchem alter man bestimmen kann seine religion nicht mehr auszuüben aber denke mal in einer muslimischen familie spielt es keine rolle was die gesetze sagen und du solltest es ich weiß es ist eine sehr schlimme entscheidung sich gegen die familie zu stellen aber du solltest vielleicht sogar die polizei benachrichtigen das du unter häuslicher gewalt leidest oder so ähnlich es kann nicht sein das man für sachen geschlagen wird die man nicht begannen hat man sollte wirklich hilfe holen elhamdülillah ich bin selber moslem aber bin nicht sehr streng gläubig hoffen konnte helfen und ich hoffe es klärt sich schnell und das du auch weiter nicht geschlagen wirst viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilooo444
23.02.2016, 18:45

ich bin 13 habe angst mkr Hilfe zu holen

0

geh zum jugendarmt und erzähl ihnen das. oder irgendjemand den du vertraust und der dir womöglich helfen kann (tante, onkel, grosseltern etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du schon mal beim Jugendamt?

wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilooo444
23.02.2016, 18:41

13 Nein war ich nicht weiß nicht wo es ist und habe auch angst

0

Sperr dich in dein Zimmer ein oder sag das es deine Schwestern waren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Eltern ordentlich in den Ar*ch treten und Hilfe beim Jugendamt suchen. So etwas geht ja gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir schleunigst Hilfe hol nen Nachbar rüber!!! Das geht garnicht !! Sag ihr/ihm weshalb er/sie kommen soll! Geh einfach raus und hol jemanden !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilooo444
23.02.2016, 18:44

ich habe angst jemanden zu holen, ich will einfach eine andere Familie, will aber nicht ins heim. ich will eine christliche famile, oder eine türkische aleviten famile, aber sowas träum ich nur

0
Kommentar von minime6114
23.02.2016, 18:53

Also wenn du jemanden einweihst in den mist dann kann dir auch direkt vor Ort geholfen werden. Aber ich verstehe schon ... Dann wenn die Nachbarn weg sind passiert es wieder ne ?! Sonst ruf direkt bei der Polizei an. Es gibt ein Gesetz gegen häusliche Gewalt !

0
Kommentar von minime6114
23.02.2016, 19:58

Und bitte sag was passiert ist wofür du dich entschieden hast !

1
Kommentar von minime6114
23.02.2016, 22:24

Ja und dieses Thema liest man auch noch so häufig :( da wird man so sauer das man hier so machtlos ist

0

Was möchtest Du wissen?