Werde gemobbt weil ich kein Aussländer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das tut mir Leid für dich. Ich kenne das, habe auch schon von vielen gehört, dass es ihnen genauso erging.

Ich rate dir mal mit deinen Eltern darüber zu sprechen, und eventuell gemeinsam mit dem Rektor/Rektorin deiner Schule sprechen um eine Lösung zu finden. Am Besten erstmal nicht darauf einlassen, also dich nicht provozieren lassen oder desgleichen. Lass dir aber auch nicht alles gefallen! 

Falls ihr keine Lösung finden solltet, dann solltest du eventuell einen Schulwechsel ansprechen, aber auch nur wenn keine Lösung gefunden werden kann!

Ich wünsche dir Viel Glück. Falls es dir hilft: ich musste da auch durch, aber ich kann dir versprechen: alles endet irgendwann. Durchhalten, eine Lösung gemeinsam mit deinen Eltern und dem Rektor/Rektorin finden, und bevor du es merkst, ist die schlechte Zeit vorbei :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Englisch reden, das können komischerweise die meisten von denen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deswegen wirst du gemobbt und nicht weil du keiner von denen bist, das wäre dir auch passiert ohne Ausländer,die Kindheit ist halt schlimm aber auf die Ausländerschiene zur reiten finde ich schon beängstigend für unsere Zukunft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pug444
25.05.2016, 19:33

Deine Antwort ist irrelevant.

0
Kommentar von Benadino
25.05.2016, 19:57

stimmt ist sie da muss ich dir zustimmen, sie ist deswegen irrelevant da wir keinen richtigen Grund brauchen um gegen Ausländer zu hetzen, es ist doch jetzt hipp und angesagt...

0
Kommentar von Pug444
25.05.2016, 20:44

Nein, solch ein Verhalten ist üblich, z. B. bei türkischen bzw. arabischen Jugendlichen. Abgrenzung und unter sich bleiben ist die Divise.

0
Kommentar von Benadino
25.05.2016, 21:36

machen die Deutschen auch wenn sie unter sich die Ausländer in der Minderheit sehen,

0

Was möchtest Du wissen?