Werde (fast) nie Krank ausser Erkältung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast einfach eine große "Verbrecher-Datei". Das Immunsystem funktioniert indem es die Feinde erkennt - unschädlich macht - und in seiner Verbrecher-Datei abspeichert. Und je mehr Verbrecher in der Datei umso stärker das Immunsystem.

Bestes Beispiel: In verschiedenen Studien wurde festgestellt, dass Kinder die mit übertriebener Hygiene aufwuchsen und nie im Dreck spielen durften später viel häufiger krank wurden als solche die ihre Mutter erst nach dem Waschen wiedererkannte.

KurdishV181000 08.06.2014, 01:50

Aber wieso ist das bei der erkältung nicht so? Denn ich hab fast jjeden monat eine erkältung

1
bodyguardOO7 08.06.2014, 09:13
@KurdishV181000

Erst ein gesundes Immunsystem ruft die lästigen Erkältungs-Symptome hervor. Eine schwere Erkältung ist demnach eher ein Zeichen einer überaus gesunden Körperabwehr. Darüber hinaus gibt es über 200 verschiedene Erkältungsviren. Schau zu dem Thema auch in die folgende Seite.

http://www.spiegel.de/spiegel/a-724935.html

1

Wahrscheinlich durftest du als Kleinkind genug Dreck essen, das ist naemlich wichtig fuers Immunsystem. Ich bin auch so.

Geht mir genauso aber ist eig. ja nicht so schlimm, ich denke das liegt an einem starken Immunsystem.

Bei mir genau das gleiche:) Kann auch am lifestyle liegen.

Was möchtest Du wissen?