Werde extrem gemobbt wegen nacktbilder?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ohne Umwege zur Polizei. Was deine Ex tut, ist absolut nicht in Ordnung! Und das ist auch nichts, wo man drüber stehen sollte oder wo man ein schlechtes Gewissen haben müsste, die Ex in was reinzureiten.

Klar sollte man vorsichtig sein, wem man seine Nacktbilder und -videos schickt. Da muss man vorsichtig sein. Du hast deine Lektion sicher gelernt. Deine Ex macht aber etwas viel verwerflicheres - und die soll einfach ungeschoren davon kommen? Lass das nicht zu!

Außerdem solltest du möglichst viele Beweise über deine Mobber sammeln. Wann hat wer was gemacht. Erstell ne Liste und such dir Leute, die auf deiner Seite stehen als Zeugen. In die Euer treten ist Körperverletzung. Vieles, was sie sagen sicher Beleidigung. Auch das kann man alles anzeigen.

Auf jeden Fall wűrde ich zur Polizei gehen und sie anzeigen da sie es immer weiter verbreitet ich kenn dich ja nicht als Person aber an deiner Stelle würde ich mir nichts gefallen lassen und auch ma mit ihr reden war halt ein Fehler den du begangen hast und ganz ehrlich ich wűrde mir von niemand in die Weichteile treten lassen

Anzeige erstatten. Das ist das einzige was du tun kannst. Viel wird es sich nicht bringen da das Video bereits versendet wurde. 

An deiner Stelle würde ich mit deinen Eltern sprechen. Evtl könnt ihr weg ziehen und du kannst von vorne neu starten. 

Hoffe du hast daraus gelernt das man niemals nacktbilder und Videos macht und es jemanden schickt. 

Hallo,

Du hast es damals ihr geschickt und hattest es anscheinend nötig, dies zu machen.

Jetzt solltest Du einfach drüber stehen. Je mehr Du Dich darüber aufregst oder zeigst, dass Du Dich gemobbt fühlst, Dich ärgerst, es Dir peinlich ist, desto mehr freuen sich die anderen.

Lach einfach mit drüber und sag einfach einen Spruch dazu oder lach einfach, wenn wer was zu Dir sagt und geh einfach weiter.

Eine Anzeige bei der Polizei wird nichts bringen. Was vielleicht Abhilfe bringen würde, ein Schreiben vom Anwalt, das sie dies zu unterlassen hat. Glaube aber nicht, dass ein Anwalt diese Art von "Fall" übernehmen wird.

Weiß ja nicht, wie alt ich seid. Wenn noch jünger, dann red doch mal mit ihren Eltern. Ist zwar etwas peinlich für Dich, aber sicherlich finden sie es nicht toll, was ihre Tochter macht.

Oder sag ihr, aber nur, wenn sie alleine ist, dass, wenn sie die Sache nicht sein lässt, Du zu ihren Eltern gehst.

Oder geh zum Vertrauenslehrer und erzählt ihm davon.

Anderenfalls musst Du da jetzt durch. Je weniger Du der Sache Beachtung schenkst, desto schneller wird es den anderen langweilig.

Gruß

Erst 15 Jahre alt und schon eine "Ex" ? Neue Zeiten ...

Eine Anzeige gegen Deine Ex wird nicht viel bringen, weil es für die  Staatsanwaltschaft zuviel Aufwand nach sich zieht, ihr das Versenden des Videos nachzuweisen.

Lass doch einfach Gras über die Sache wachsen. Auf keinen Fall einen Lehrer oder Eltern bemühen, weil das die Sache nur weiter aufbauscht und noch mehr Aufmerksamkeit nach sich zieht.

Was Du gemacht hast, machen alle Männer beinahe täglich. Es ist lediglich ein Tabu, das öffentlich zu machen. Die Sache wird sich um so schneller beruhigen, je mehr Du die Reaktion der anderen ignorierst. Dann wird die Sache ziemlich schnell langweilig.

Quatsch, sowas muss zur Anzeige gebracht werden! Das ist eine richtige Straftat nicht nur eine Bagatelle!!!

2

ich hoffe du hast daraus gelernt, das man niemals nacktbilder oder videos verschicken sollte....

war ja klar das sowas passiert

vertrau dich deinen eltern an und am besten dem vertrauenslehrer

Hallo! Du könntest Anzeige erstatten - ob es Sinn macht ist die nächste Frage. Du solltest Deine Eltern informieren auch wenn es peinlich ist.

Gut wäre auch wenn Du einen Lehrer hast dem Du vertrauen kannst.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Erstmal Schule wechseln! Hast verschissen bei den Schülern und bei den Lehrern hat es sich SICHER auch schon rum gesprochen. War bei mir an der Schule auch so, nach einem Tag wusste es jeder und hat auch jeder gesehen.
Und zur Polizei gehen.
Wenn du Glück hast gibt sie nach und verbreitet das Gerücht das es nicht von dir ist. Du kannst ja sagen das du auch was von ihr hast und wenn sie nicht das Gerücht verbreitet dann wirst du jedem ihr Video zeigen... sie gibt sicher nach.

Das ist Rufmord geh am besten zur Polizei und erzähl alles die werden dich schon nicht auslachen und schick am besten sowas nicht mehr im Internet rum egal wem

Wieso verschickst du das an leute die dich privat kennen? Wenn die leute dich nicht kennen und du deine fresse aus den bildern raus lässt wäre es ja nicht so riskant...

Was möchtest Du wissen?