werde evtl. arbeitslos, urlaub ist schon gebucht...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

tja, entweder du fährst in den Urlaub oder du fährst nicht. Sowie du von deiner Entlassung weißt meldest du dich beim AA, da kannst du gleich sagen das du verbindlich einen Urlaub gebucht hast. Dann kommt aber die ganze Beantragung dazu. Das muß ja auch alles erledigt sein und da muß deine Priorität liegen. Wenn alles erledigt ist, dann kannst du doch trotzdem fahren (wenns finanziell dann noch reicht)

antierfurt1990 02.05.2011, 10:40

ja der urlaub ist erst mitte august und die entscheidung zwecks entlassung sollte bis spätestens innerhalb der nächsten 14tage fallen.

0
geckobruno 02.05.2011, 10:44
@antierfurt1990

na entweder hast du deinen Job noch, dann hast du ja Urlaub angemeldet, oder du bist dann arbeitslos und kannst den Urlaub dann beim AA anmelden, bzw. dort bekanntgeben das du in der und der Zeit weg bist.

Alles Gute für deinen Job!

0

Auch als Arbeitsloser hast du Anspruch auf Urlaub. Wenn mich nicht alles täuscht, sind das 3 Wochen im Jahr. Wenn du das alles bei der Beantragung des Arbeitslosengeldes beim Amt angibst, bekommst du während dieser Zeit auch deine Bezüge weiter bezahlt.

was erwartest du?

selbst wenn du ansprüche verlieren solltest, weil du einfach in den urlaub fährst, schon mal nem nackten in die tasche gegriffen?

gute reise

Du weißt doch noch gar nicht, wie sich das Alles weiter entwickelt  ! Also bleibe doch erstmal ruhig und warte ab. Du musst Deinen Urlaub nicht stornieren, egal was kommt !

Was möchtest Du wissen?