Werde erpresst was tuhn?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auch wer bereits aktenkundig geworden ist, muss sich noch lange nicht erpressen lassen.Geh zur nächsten Polizeiwache und zeige ihn an, andere Möglichkeit sehe ich leider nicht, es sei denn, Du wärst ihm körperlich stark überlegen. lg Lilo

In dem Fall solltest Du zur Polizei gehen,die interessieren sich ja dann nicht,für Deine Vorstrafen! Wenn Du da nichts unternimmst,wird es nicht aufhören und noch viel schlimmer kommen.

Auf keinen Fall gleichen mit gleichem vergelten!!!! Geh zur Polizei leg die Karten offen sonst wirst du den Kreislauf nicht durch brechen können und wenn du dich selbst geraten musst um Ruhe zu bekommen dann musst du da durch und zu deinen taten stehen (kann sich Strafmilderung auswirken) auf keinen Fall zahlen und die andere Person anzeigen. Auch wenn du dann denkst ein Verräter zu sein anscheißer etc. Dies ist nun mal der richtige weg um dein leben wieder in den griff zu bekommen. Es ist harte Arbeit da wieder raus zu kommen aber vieles hast du selbst zu verantworten stell dich dem lieber jetzt so lang du noch nach dem jugendgesetz verurteilt wirst. Lg

Guten Tag,

hört sich nicht gut an, aber Erpressung gehört zu Straftaten, die niemand "unterstützen"  sollte. Der Weg zur Polizei sollte Dir in den Sinn kommen.

Was glaubst Du passiert, wenn Du nicht zahlungswillig bist?

Falls Du zahlen könntest, werden Forderungen als Fortsetzung folgen.

Da muss auch Dir klar sein/werden.


Das problem ich weiß das er mich krankenhausreifschlägt oder sticht wenn nicht sogar mehr ich hab allerdings keine beweise

Geh zu den Cops und besorg die Pfefferspray :) Die Mühlen der Justiz mahlen laaaaangsam.

Jetzt verstehste das mit dem falschen Umgang was bestimmt auch deine Eltern vor 2 Jahren zu dir gesagt haben ;)

Wenn Du zur Polizei gehst, ist das ja kein Delikt.

Also nicht lange fackeln. Sofort anzeigen.

Trommel deine jungs zusammen und die sollen noch ihre jungs rufen und die ihre cousengs, dann passt die sache

Was möchtest Du wissen?