werde echt schlimm geschlagen

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r itsmee15,

eine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein. Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Paula vom gutefrage.net-Support

11 Antworten

Das Jugendamt ist auf jeden Fall dem Umbringen vorzuziehen, schon alleine aus dem Grund (es gibt aber noch viel mehr), dass du nachdem du beim Jugendamt warst, dich immer noch umbringen könntest. Wenn du dich als erstes umbrächtest, könntest du die Option Jugendamt gar nicht mehr wahrnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:12

Das denke ich auch deshalb geh ich ja auch lieber zuerst zum jugendamt :)

0

Das ist echt schlimm was deine Mutter ( wenn man das so nennen kann ) mit dier tut.Ich würde auf jeden Fall zum Jugendamt gehen und das anzeigen, allein schon der Gedanke ist gruselig was diese Frau dier antut.Hast du vieleicht einen anderen erwachsenen der dier beistehen könnte? oder einen Sozialarbeiter von der Schule mit dem du erstmal reden kannst.Wie ich das seh emusst du weg von da und auch deinen Geschwistern muss geholfen werde,den das ist nicht normal.Du wirst Kraft brauchen um dagegen anzugehen,aber keiner ist es wert so behandelt und misshandelt zu werde.Mir fehlen da echt die Worte.Nimm deinen Mut und deine Kraft zusammen und geh zum Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:18

Ich habe auch meine Freundin als Zeugin die weiß das auch und kommt mit mir zum jugendamt wenn ich will. Andere Erwachsene eigentlich nicht. Meine Geschwister werden wie Prinz und Prinzessin behandelt. Ich werfe ihnen auch nichts vor ich bin froh wenn sie es wenigstens gut haben. Danksehr deine Antwort ist echt ermutigend!!! :))

1

Hm, dies ist deine erste Frage auf GF, und ich hoffe, dass ist keine Trollfrage... . Wenn das wirklich so ist, wie du das erzählst, dann musst du dir Hilfe holen. Erstmal nicht beim Jugendamt, da sind andere Stellen dafür zuständig, das dort zu melden. LAss dir einen Termin geben auf einer Beratungsstelle für Jugendliche. Das kann eine Familienberatungsstelle sein, ein Schulpsychologischer Dienst... . Bitte wende dich an deinen Vertrauenslehrer oder Kinderarzt und lass dir entsprechende Adressen geben. Dort sind Fachleute, die können dir helfen. Sie werden erst eure Familiensituation analysieren, WARUM das bei euch so zugeht, und dann im Ernstfall solche Schritte einleiten, wie Jugendamt. Du könntest evtl. aus deiner Familie rausgenommen werden, und in ein betreutes Wohnen für Jugendliche unterkommen. Mögllichkeiten gibt es da schon. Der erste Schritt sollte nur sein, dass man GEMEINSAM eine Familienberatung macht, um sich GEMEINSAM helfen zu lassen. Deine Mutter hat möglicher Weise selber starke psychische Probleme. Nur das kann erklären, warum sie so reagiert. Das darf sie aber nicht, und darum hol dir dringend Hilfe. Und den Satz mit dem umbingen streiche ganz schnell aus deinem Vocabular. Was soll das bringen? Du würdest damit deine kleinen Geschwister im Stich lassen, die vielleicht noch deine Hilfe brauchen werden, und du würdest ziemlich viel Schönes verpassen, was noch vor dir liegt.

Ansonsten kannst du auch mal da anrufen oder hinmailen:

http://www.palkan.de/nummergegenkummer.htm

Alles Gute für dich, lass dich nicht unterkriegen, sei aber auch nicht ungerecht. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:11

Das wirklich keine Trollfrage. Bis jetzt wusste ich gar nicht was ein Troll sein soll( irgendwer vorher hat mich nämlich einen Troll genannt) Nur für diese Frage hab ich mir ja auch jetzt einen Account zugelegt. Weil hier viele antworten.

Dankeschön für die Antwort!!

1

ich habe selber länger bei einem Jugendamt gearbeitet- du musst überhaupt nichts beweisen, sondern einfach nur genau das erzählen, was du hier geschrieben hast. Das Jugendamt ist dann verpflichtet dir zu helfen und nach deiner Schilderung halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass dir das Jugendamt zumindest vorübergehend einen Platz in einer Wohngruppe anbietet- wenn du dies ausdrücklich verlangst, wäre das Jugendamt sogar dazu verpflichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:15

Dankeschön! Ich bin so froh das ich da hingehen kann!!

0

Liebe

bitte wende dich schnell ans jugendamt oder eine andere Einrichtung. Das brauchst du auch nicht erst morgen machen sondern heute. Wenn du Hilfe brauchst sind auf dieser Seite : http://www.notruf.at/branchen/sozial.htm ein paar Rufnummer. Ruf da an und schildere dein problem. es wird dir jmd helfenganz sicher, und du musst auch erstmal nichts beweisen. Hold ir Hilfe! trau dich !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:05

Dankeschön, ich geh dann vielleicht doch auch lieber heute hin. Meine mutter ist echt schrecklich aber nur zu mir. Ich glaube das liegt daran das mein vater abgehauen als ich geboren wurde. Irgendwas stimmte nicht mit mir. Keina Ahnung was war.

2

Du musst nur deine blauen Flecken etc. vorzeigen. Gibt es an deiner Schule keinen Vertrauenslehrer, der dir ebenfalls helfen könnte? Des Weiteren könntest du einen Arzt aufsuchen, ihm/ihr die Male (blaue Flecken etc.) zeigen, die Umstände erläutern und um Hilfe bitten. Vielleicht gibt es ein Attest für's Jugendamt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:07

Ich hab meinem Klassenvorstand eine Email geschrieben. ( sie ist zurzeit auf Projektwoche. Sie hat mich auch ein paar mal darauf angesprochen aber ich habs immer geleugnet. Es wir jetzt aber immer schlimmer deshalb sag ich es ihr doch. Danke

2

Ich vermute du bist ein Troll.

Dennoch, du wirst schlimme geschlafen? Du hast mehr als nur blaue Flecken, bei Stöcken und Kabel platzt bei vermehrten schlägen die Haut auf und diese Hinterlassen für sehr lange Zeit Verletzungen.

Sobald du zum Jugendamt gehst und sagst du wirst geschlagen wird sich das Amt in der Regel darum kümmern.

Ansonsten Good Luck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:02

Ein Troll? Dankeschön :)

2
Kommentar von Elejna1
27.06.2014, 00:13

Haha ich frage mich auch was das sein soll mit Troll. Immer wenn die Leute denken du hättest es dir ausgedacht oder es stimmt nicht nennen sie einen Troll glaube ich

0

Erkläre die Situation im Jugendamt genau Das musst du nicht dulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:02

Dankeschön!

1

Heeii ich hatte das auch ne zeit lang, also meine abf :/ du gehst auf jeden fall zum jugenamt und meldest das!!! Sowas ist doch keine Mutter ?!? sry aber echt und wenn sie dich soo hart schlägt hast du doch blaue flecke und narben und wunden und so die du zeigen kannst :( mach das mal ich wünsche dir viel glück P.S: Bitte nicht Umbringen :* Das bringt dich auch nicht weiter :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:09

Ich hoffe deiner abf geht es jetzt besser :) Ja hab ich schon und die zeig ich dann auch her.

Danke, ich versuch erstmal das mit jugendamt und vergesse das umbringen!

0

ÖsterreichÖsterreich Kindernotruf "Nummer gegen Kummer"

Telefon: 0800 567 567 oder 147

www.kindernotruf.at

  • anonym und kostenlos
  • rund um die Uhr erreichbar

Hi. Das hört sich schlimm und Besorgnis erregend an. Ruf bitte die Nummer an, am besten heute noch. Sie können dir helfen. Glaube mir! Das sind Leute, die sich auskennen.

Niemand darf dich schlagen, niemand darf dich so behandeln. Ruf heute dort an. Bitte.

Lasse dir helfen. Und keine Angst! Wenn deine Mutter dich wieder schlagen will, ruf die Polizei. Sag es ihr, dass du es tun wirst - ohne Rücksicht.

Ich wünsche dir alle Kraft der Welt. Und für die Zukunft alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsmee15
26.06.2014, 10:14

Dankeschön! :) Wen ich das sage bringt sie mich um.

1

Was möchtest Du wissen?