Werde die Nissen nicht los!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du sicher, dass es noch Nissen sind? Es könnten auch Schuppen sein, weil die Kopfhaut angegriffen ist. Sonst musst du ein anderes Produkt probieren, mitunter sind die Biester recht hartnäckig.

Auch bei langen Haaren wird man die Nissen los. Nur man muss wirklich mehrmals am Tag die Haare Strähne für Strähne kämmen. Geduld muss man haben!

Hi thisiscrazy,

also zunächst möchte ich dir sagen, dass es keinen Zweck hätte, deine Haare abzuschneiden, denn die Nissen sitzen ja für gewöhnlich so nah am Haaransatz, dass du schon die Haare abrasieren müsstest. Aber es gibt eine gute Methode, die gegen Läuse und Nissen hilft. In dem Kinderheim, in dem ich arbeite, wenden wir nur noch diese Methode an. Sie wurde von dem Heilpraktiker Ole Schwarten entwickelt und er hat sie in einem E-Book beschrieben. Das E-Book heißt Kopflaus Raus. Wenn du es mit dieser Methode versuchen möchtest, kannst du ja mal nach dem E-Book googlen.

Ciao

Greenstar

Was möchtest Du wissen?