werde dauernd wenn ich frei habe von der arbeit angerufen das ich arbeiten kommen soll

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt ein Arbeitsschutzgesetz! Check mal ob deine Firma dagegen verstößt (was ich bei deiner Beschreibung fast vermute).

Als Problem sehe ich die Probezeit, da dich die Firma ja dann rauschmeissen kann bevor die rum ist (und nebenbei gesagt bei dieser Art mit Mitarbeitern umzugehen auch tun wird, einfach um neue "Dumme" zu finden, die sich 72 Stunden Torturen aufhalsen lassen).

Ich würde:

  1. den Zusatz bei Bedarf Mehrarbeit zu leisten mal einem Arbeitschützer oder Anwalt oder Schieds/OBmann/Gewerkschaftler zu zeigen (Personal/Betriebsrat wenn ihr so was habt).
  2. Eine Übersicht erstellen wie du in den letzten Wochen gearbeitet hast (Es gibt eine maximale Stundenanzahl/Tag oder Woche) und diese prüfen lassen oder selber prüfen.
  3. Einfach nicht ans Telefon gehen, du hast frei und bist dann halt nicht erreichbar (gibt der Firma natürlich einen "wenn auch an den Haaren herbeigezogenen" Grund dich nicht zu übernehmen (aber wie ich schon geschrieben habe, wirst du bestimmt eh nicht übernommen, da die ja einfach wieder einen 6 Monate als (wie treffend schon geantwortet wurde) Sklaven halten kann.

Wenn für dich die Anstellung nicht sehr wichtig ist (kA du hast 3 Kinder und ohne Einkommen ists halt Essig) würde ich folgendermassen vorgehen: Nicht mehr ans Telefon gehen, wenn du frei hast. Sollte dein Arbeitgeber dich (mit dieser Begründung bzw auch ohne Begründung) rausschmeissen, würde ich vors Arbeitsgericht gehen. Das solltest du dann aber mit einem Anwalt besprechen vorher.

wenn sie s tun und kündigen,kann man da nicht gegen vorgehen??? ich habe alle smsén und anrufe gespeichert....

0

Wende Dich an den Betriebsrat bzw. die Personalvertretung. Freizeit dient ua. der Erholung und Pflege sozialer Kontakte. Auch die Gewerkschaft kontaktieren (→ http://www.verdi.de/wegweiser/verdi-finden).

haben keinen betriebsrat oder ähnliches,wir arbeiten als fremdfirma in der behörde

0

Ich würde nicht mehr ans Telefon gehen. Oder dran gehen und sagen, dass Du weit weg auf Verwandtenbesuch bist. Natürlich musst Du mit eine Kündigung rechnen in der Probezeit. Aber mal ehrlich: wär das so schlimm bei den Arbeitsbedingungen?

Such Dir einen neuen Job. In dem Bereich findest Du bestimmt schnell was

Such Dir einen anderen Job! Die machen Dich auf Dauer kaputt! Im Sicherheitsdienst werden ja immer Leute gesucht, sollte nicht das Problem sein was zu finden.

Nein , legal ist was anderes !!! Pass auf damit du die Zuschläge bekommst ! Wenn das kurzzeitig notwendig ist , erkrankung eines Kollegen, würde ich ja noch sagen ok ! Wenn es zur Regel wird , nein !!!!!!!!!!!! Such dir eine andere Firma wos normal zugeht ! Das musst du nicht und , wie geschrieben , ist illegal !!!

wenn jemand wirklich krank ist bin ich ja der letzte der nein sagt,aber in den letzten wochen wird es zu regel das andauernt das handy klingelt beim frei

0
@hennef12

Genau so seh ich das auch ! Warte , wenns nicht anders geht , die Probezeit ab , und dann zur Gewerkschaft !!! Oder zum Anwalt !!

0
@Alexuwe

so wie ich das beobachten kann,werden in fällen von krankheit oder urlaub erstmal wir neuen grundsätzlich angerufen (sind 2 neue die noch in der probezeit sind). ist auch schon vorgekommen das ich nach vielen dienste mal 3 tage frei haben sollte,man mir grinsend sagte bis morgen ne,obwoll ich drei tage frei haben sollte,so nach dem motto,stell dich mal nicht auf frei ein

0

hab nicht alles gelesen. verweigere einfach mit verweis auf die von dir einzuhaltenden ruhezeiten, damit du in der arbeitszeit wieder fit bist.

kann ja garnicht fit werden,auch jetzt klingelt pausenlos das telefon.

0

Du hast gar keine Arbeit...du wirst als Sklave gehalten...

Seh zu das du was anderes findest ...

Was möchtest Du wissen?