Werde dauernd wegen perversem Nachnamen verarscht Hilfe! :(

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

hab so ein ähnliches problem. wenn leute mit sowas kommen 'Hey Rammlerin, willst sicher mal bei mir schlafen nicht', gib fiese antworten z.B.: ne sorry, steige nur mit heißen jungs ins bett', 'deiner ist mir zu klein' oder 'ich dachte du bist schwul?'. sowas hat mir sehr geholfen, wenn das ignorieren nicht funktioniert, wehr dich. bist einzigartig mit deinem nachnamen. und so schlimm find ich ihn gar nicht. lass dich nicht unterkriegen

michele1450 20.08.2012, 22:59

es gibt ja schon schlimmer namen

0
Lana163 20.08.2012, 23:01

danke dir, die Antwort hat mir wirklich geholfen! :)

0

Tja... dein Problem kenne ich nur zu gut (ich bin aber ein Junge). Ich wurde lange Zeit auch wegen meines Namens verarscht, beleidigt und heruntergemacht. Ich kann dir nur folgenden Rat geben: einfach nicht beachten. Ist simpel und funktioniert eigentlich immer. Habe ich auch gemacht und wurde nach ungefähr einer Woche komplett in Ruhe gelassen. Solche Idioten erfreuen sich daran, dass du überhaupt irgendwie reagierst. Also nichts machen bzw. ein wirklich gutes Kommentar dalassen XD. Nicht großartig streiten oder beleidigen. Oder eine Namensänderung. Mehr kann ich dir zur Zeit nicht sagen. Und zum Thema Beziehung: Kopf hoch, das wird schon. Wenn er der Richtige ist, wird er nicht auf solche Sachen achten. Viel Glück, hoffe ich konnte dir helfen.

Lana163 20.08.2012, 23:11

danke, das baut mich mal wirklich auf :D immerhin bin ich nicht allein mit einem dummen Namen :) Danke für dieses liebe, helfende Kommentar :)

0

Die beste Verteidigung ist die blöden Kommentare zu ignorieren, denn die Pöbler wollen ja eine Reaktion von dir provozieren und wenn du dich immer darauf einlässt und davon kränken lässt, haben die ja ihr Ziel erreicht. Das sollte man nicht zulassen. Ich weiß es ist leicher gesagt als getan, aber durch deine Reaktion auf diese Kommentare zeigst du ja auch deine verletzliche Seite. Was du brauchst ist eine innere Security, die mögliche Gefahren schon vorher von dir fernhält.

lg, jakkily

hi,....ich kann dich gut verstehen das hört sich alles nicht einfach an.ich glaube das ignorieren hilft auch nicht mehr oder?? du solltest dich nicht unterkriegen lassen. denn solche leute wie du sie beschreibst sind einfach nur gestört.und ich glaube chon das du eine beziehung finden wirst.schließlich läufst du ja nicht mit einem schild wo dein nachname drauf steht auf der stirn rum oder?? zeige auf jeden fall keine schwäche das finden die idioten sonst noch lustig.ich wünsche dir viel glück dass das bald aufhört,...... :)

naja, du wirst auf die schnelle leider nicht wirklich was dagegen tun können. informier dich mal über eine namensänderung. aber momentan kennt dich ja schon jeder unter diesem namen. wenn es denn geht würde ich das evtl erst nach der schule machen, bevor du ein studium oder ne ausbildung beginnst. heiraten wär natürlich auch ne idee ;-)

ansonsten: auch wenns schwer fällt, einfach drüber stehen und selbst dumme kommentare über die anderen bringen ;-)

ach so, ne beziehung kannst du schon führen, musst halt den "richtigen" finden. aber darum gehts ja sowieso.

Okay, der Name ist echt schwer bescheuert^^ Aber ich denke nicht, dass der Name einer Beziehung im Weg stehen sollte - nur wenn du darauf bestehst, dass nach der Hochzeit dein Name geführt wird ;)

Es ist schwer dir da was zu raten a la hör halt nicht hin oder so - aber so einen Namen kannst du evtl sogar ändern lassen. Das wird aber leider erst ab 18 gehen.

das muss ziemlich mies sein sich ständig fertigmachen zu lassen,und das wegen einem namen...ich weiß wie es ist ständig gemobbt zu werden,aber steh einfach drüber:) sprich doch mal mit deinen eltern über eine namensänderung,du bist ja erst 16,aber wenn deine eltern einverstanden sind,kannst du jetzt schon deinen namen ändern lassen.normalerweise geht das nicht so einfach,aber so namen wie deiner oder andere komische namen(zb:analheld,möse,fic*,usw...)lassen sich eigentlich ziemlich leicht ändern.vielleicht ziehen deine eltern bei der sache auch mit und ihr ändert alle euren namen?:)probiers einfach aus.

Mit 16 darfst Du doch schon heiraten, also such Dir doch schnell was geeignetes.

Alternativ kannst Du auch mit Deinen Eltern reden. So weit ich weiß, besteht auch die Möglichkeit, dass Du den Mädchennamen Deiner Mutter annimmst. Das geht dann aber nur bei besonderen Härtefällen.

Du kannst da nur offensiv drüber stehen! Deine Vorfahren scheinen übrigens fleißige Leute gewesen zu sein, die ursprüngliche Bedeutung von " rammeln " ist nämlich: hart arbeiten.

du könntest ja dein namen ändern lassen. hab mal gehört das würde gehen. oder du heiratest einfach jemanden mit einem gutem nachnamen

Wer Dich liebt dem ist Dein Name egal.

Und irgendwann wirst Du heiraten und den Namen wechseln.

Ich heiße mit Nachnamen Thier. Schrecklich. Ich werde dauernd deswegen gerärgert aber was soll man machen :-) Ignorier sie einfach oder lach mit. Besser ein peinlicher Name als ne peinliche Persönlichkeit :-)

Du solltest Dir Deine Beziehug nicht über Facebook suchen und auch ansonsten über der " Dummheit" anderer Leute stehen :-)

Da hilft nur eine Namensänderung.

Da kannst du jtz nocht nicht viel machen, Namensänderung ist völliger blödsinn. Ich schätze du musst da einfach drüber stehen und einfach dazu eine blöde Antwort geben. Sondern einfach auf die Frage daoben antworten. -Sorry aber ich Rammel nur den Müller- o.ä. Und dein Name hat nichts damit zu tun ob du ein Freund findest oder nicht.

mach dir nichts draus ich heisse Handfest und werde oft blöd angemacht oder michele ist ein jungen name (ich bin ein junge ) wird oft als michelle angesprochen

lupoklick 08.09.2015, 20:56

du könntest ja auch Andrea heißen, wie in Italien üblich.

Eon Klassenkamerad - mit dänischer Mutter - hieß Helge. Bekannte sahen das niedliche Baby und benannte ihr Kind ebenfalls so. Es ist ein Mädvhen :-)

0

Google doch mal nach Deinem Namen... es könnte ja durchaus  ein ehrenwerter Name sein. - und das solltest du dann den Spöttern verklickeren...    .... Du bist nicht allein: Hinsch heißt

man auch nicht gern, oder "Hirsch heißt der..."

Was möchtest Du wissen?