Werde belästigt über Email was kann ich tuhen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also erstmal denke ich das das mit der IP Adresse schwer werden wird,hab das selber so ähnlich durch und bin da nur auf sture Anbieter gestoßen!
Bei mir war es so das meine Freundin dazu auch so gestalkt wurde mit Zeitangaben wo man sie gesehen hat usw.
Also wir haben das damals so geregelt das wir viel da drüber geredet haben und uns ausgetauscht haben damit es nicht zu missverständnissen kommt
Denn vertrauen muss man aufbauen und da ihr ja noch nicht so lange zusammen seit ist das noch schwieriger
Wir haben nichts mehr im Internet gepostet und von Mann zu Mann, ich hatte noch Kontakt zu meinen ex Freundinnen weil man ja nichts böses denkt aber wie man sieht geht das nicht gut.
Ich denke du solltest falls da noch Kontakt ist alles auf Eis legen und dich um deine Freundin kümmern denn die wird sehr verunsichert sein und sich deinen Rückhalt wünschen!
So hat es bei uns letztendlich auch geklappt und ich kann sie meine Ehefrau nennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benni121212
16.06.2016, 10:53

und mal so nebenbei klar ist das deine Freundin dich liebt wenn sie trotz dem stress immer noch zu dir hält ; -)

0
Kommentar von benni121212
16.06.2016, 11:54

und jeder von uns Männern weiß das wir immer wieder Bestätigung von anderen Frauen suchen aber ich denke wir sollten uns alle mal bewusst werden was wir wollen und endlich das zu schätzen wissen was wir an der Frau haben die abends auf uns die wartet denn alles andere zählt nicht!!

0

Ich meine, dass man hier den Ball zunächst einmal flach spielen sollte und zwar, in dem man     

a) bei dem E-Mail-Provider Deiner Freundin den unfreundlichen E-Mail-Absender sperrt, siehe z. B. für web.de:  http://praxistipps.chip.de/web-de-absender-adresse-sperren-so-gehts\_35259 ,  oder etwas konsequenter und wirksamer:

b) die E-Mail-Adresse ändert und gegebenenfalls auch den E-Mail-Provider wechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei handelt es sich um sog. Cyber-Stalking. Rechtlich ist das dem Stalking, also dem Nachstellen gleichgestellt.

Tipps für Betroffene findest du u.a. hier: http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/stalking/tipps.html

Ich würde zu einer Anzeige raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apothekar
14.06.2016, 05:53

Danke ich werde mir den Link nachher mal anschauen. 

0

Über Email die IP herauszufinden ist sehr schwer. Höchstens wenn du den Provider kontaktierst, doch ich glaube der wir die Adressen auch nicht so ohne weiteres freigeben. Ich würde an deiner Stelle den User Blockieren, und falls es spammails von unterschiedlichen Emails sind deine Email ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Straftatbestand ist nicht erfüllt; schließlich mußt du die E-Mails ja nicht lesen und solange dein Account offen ist, darf dir jeder eine E-Mail schicken.

(Briefpost würde dir ja auch zugestellt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest ja einfach mal bei deiner örtlichen Polizeistelle anrufen und nachfragen ob du da sowas wie Rufmord oder Verleumdung zur Anzeige bringen kannst. Wenn du eine Anzeige gegen unbekannt stellst ist die Polizei verpflichtet erstmal den Täter zu ermitteln sprich eine Ortung der IP des Absenders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FoxLPstream
13.06.2016, 22:07

Ja, über Polizei ist ne gute Idee

0
Kommentar von Apothekar
13.06.2016, 22:08

Würde ich gern nur leider bin ich arbeitstechnisch noch 3 Monate weg. Werde ich dann mal sofort danach machen falls die es bis dahin noch nicht aufgegeben haben. 

0

Kannst du die Emails nicht irgendwie blockieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst die Email als Spam markieren, da bekommst du künftig keine Nachrichten mehr und was im Spamordner ist stört ja nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apothekar
13.06.2016, 22:05

Ja schon passiert dann wird aber kacken dreist eine neue Email erstellt. Kann man nicht raus finden wer es ist z.B mit ner Anzeige und IP suche. 

Mein Kumpel hatte das damals mit einen Typen der ihm eine Reise gebucht hat. Hat ihn angezeigt und die haben die IP gefischt und wussten gleich wer es war und der wurde ran gezogen. 

0

Die E-mail adresse melden und blockieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?