Werde bedroht weil ich eine Beziehung vorgetäuscht habe

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er möchte sich aufspielen und seine Cousine beschützen. Diese Aggresivität ist eigentlich eine defensive Haltung. So wie ein Hund, der die Haare sträubt und die Zähne zeigt, damit der andere von alleine abzieht.

Und genau das solltest du tun. Abziehen. Sollte er es dir persönlich gesagt haben, dann ist jetzt alles geregelt. Er gibt Ruhe wenn du Ruhe gibst. Sollte es geschrieben worden sein, dann schreib ihm nochmal, dass es dir aufrichtig Leid tut. Auch für seine Cousine. Und dann ist der Drop gelutscht.

Sprich ihn darauf an, entschuldige dich und dass es dir Leid tut. Wenn er dir weiterhin mit Gewalr droht kannst du zur Polizei gehen und Anzeige erstatten.

Dass hab ich genau so gesagt und auch schon mit Polizei gedroht, es kam ein "geh doch du dreckiger spasst" dennoch habe ich angst wenn ich bei der Polizei Anzeige erstatte dass es auch auf mich zurück kommen kann wegen dieser Lüge

0

Für mich klingt das nach einer hohlen Drohgebärde. Man muss nicht wegen jeder Sache zur Polizei gehen. Ich glaube, wenn er einfach seine Schuld eingesteht und sich dann ruhig verhält, dann regelt sich das alles von selbst.

Wenn er ihn wirklich würde verprügeln wollen, hätte er ihn nicht vorgewarnt. Da wäre er gleich zu ihm und hätte Nägel mit Köpfen gemacht.

0

Du kannst durchaus zur Polizei gehen wenn du Angst hast.. Du hast auch keine Mitschuld es kann dir keiner wegen irgendwas etwas machen.. Jeder Mensch "lügt" und ja das ist ja nicht all so schlimm was zu getan hast.. Jedoch solltest du aufpassen das du dich nicht mit ihm bügelst denn da gehören immer 2 dazu und da könntest auch du wie er eine Anzeige bekommen

Was möchtest Du wissen?