Werd ich verurteilt?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Auch wenn es vielen hier nicht gefällt, der Besitz von Gras ist nun einmal nicht erlaubt.

Nach 2 vorherigen Eintragungen wird die jetzige Strafe vermutlich eine Freiheitsstrafe auf Bewährung sein. Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.

Beim 3. Mal ist es wahrscheinlich, dass du ne Geldstrafe bekommst.

Die könnte dann auch langsam mal etwas weh tun, da Sozialstunden und Drogenberatung ja nichts bringen.

Aber ganz ehrlich - du solltest aufhören, dir die Birne zuzudröhnen. Auch wenns viele nicht sehen wollen, Kiffen schadet immer und es sieht auch nich besonders toll aus, wenn in deiner Strafakte später ständig Drogenbesitz vermerkt wird. Da steht nämlich nicht, was für Drogen und ab und zu darf auch ein möglicher Arbeitgeber mal die Akte verlangen, wenn der neue Angestellte sich sonderbar verhält.

Abgesehen davon sieht man es dir an. Auch sowas, was viele nicht wahr haben wollen oder total abstreiten. Aber Rauchen und Kiffen hinterlässt im Gesicht sehr deutliche Spuren.

Da die ersten beiden Warnschüsse von dir ignoriert wurden, wird ein neues Urteil härter ausfallen. Wie es aussehen wird, kann dir niemand im Voraus sagen, zu viele Faktoren spielen da für eine Urteilsfindung eine Rolle.

Auf jeden Fall spricht dabei gegen dich, dass es nun das dritte mal ist - das führt zur Strafverschärfung. Ob da auch Milderungsgründe mit einfließen, kann dir nur der Richter sagen.

Die Chancen stehen gut, da man mit 21 als Erwachsen gilt, dass kein Jugendstrafrecht mehr angewendet wird.

Du könntest also nun mit einer Geld-, oder einer Haftstrafe rechnen.

Die Haftstrafe kann zur Bewährung ausgesetzt, welche beim nächsten Verstoß widerrufen werden kann.

Mache so weiter und du landest irgendwann im Knast.

Ich kiffe  ganz  selten, wenn ich was hatte bis jetzt wurde ich erwischt. ich hatte echt viel pech dabei. die können bei mir jeden test machen den die wollen und über einen zeitraum wie sie wollen. Ich nehme nichts. ich bin ein ganz normaler junge, mache mein fsj und tue keinem menschen etwas

0

Wie schafft man es überhaupt wegen einer geringfügigen Menge Cannabis vor Gericht zu landen ? Und das drei mal ??? In den meisten Bundesländern werden kleine Mengen fallen gelassen bzw. es wird gar nicht erst angezeigt, da muss noch irgendetwas anderes passiert sein und du musst damit rechnen das der Staatsanwalt irgendwann mal sauer wird wenn du ständig vor Gericht auftauchst und allein deswegen eine härtere Strafe beantragen wird....

Da Du ja anscheinend nicht lernfähig bist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Strafe dieses Mal höher ausfällt, sehr groß.

Aber ganz ehrlich? Selbst schuld. Du scheinst beratungsresistent zu sein und dementsprechend wird das Gericht auch verfahren.

Wenn es lediglich Besitz ist, könnte da noch Spielraum sein.
In Bayern geht's im Allgemeinen etwas strenger zu.

Wie oft willst Du das noch fragen??? Das ist jetzt das 3. Mal

Naja, er will halt so lange fragen, bis ihm einer Absolution erteilt oder ist schon so weggekifft, dass er es nicht mehr schnallt.

1

Drei Mal die gleiche Frage....

Das entscheidet der Richter, ob du verurteilt wirst. Kannst auch mal deinen Anwalt fragen, was so seiner Erfahrung nach passiert.

 

Du wirst verurteilt, aber sicher nicht zu einer Haftstrafe. Rechne mit einem Freiheitsentzug von einigen Monaten, der zur Bewährung ausgesetzt wird. Möglicherweise zusätzlich Urin-Screenings.

Das wird nicht noch mal eingestellt. Du hast aus den anderen 2 mal nichts gelernt. Du wirst bestraft.

Damit mußt du rechnen !!!

Drogen bringen dich in Schwierigkeiten !!! Wie viele Warnschüsse brauchst du noch bis du`s kapiert hast ?

hatten wir die frage nicht gestern schon mehrfach???

Also jetzt kann es hart für dich werden da du anscheinend nichts daraus gelernt hast. Aber mal ganz ehrlich. Du bist auch selber schuld. Jeder bekommt das was er verdient! Viel spaß für einige Jahren im Gefängnis. Deine Mama kommt dich bestimmt besuchen :)

Lieber Lucas, bitte höre auf mit sowas dann bist du auch vor dem Gericht befreit und brauchst nie ein schlechtes Gewissen zu haben. :)

Was möchtest Du wissen?