Werd ich verrückt... Ich hab mit dem Gedanken gespielt, ihn zu töten!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Öhm ganz ehrlich, wie wärs einfach mal mit ner Anzeige gewesen bei der Polizei ? Und komm das mit dem Umbringen ist jetzt nicht dein ernst oder ? Weil er 200€ geklaut hat bringt man doch niemand um... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das ist normal bei 200 € mach ich sogar als hobby wie könnte ixh mein freund töten ohne verdächtigt zu werden foltern, töten meucheln vergiften mit säure seine augen benetzen seine stimmbänder rausreissen alles ist möglich solange du es icht machst ist alles gut nur sei kein mädchen heuer keinen an mach es selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halloio
22.11.2015, 14:06

oder auch nicht wie gesagt kmmt auf dich an

0

Wieso bist du eigentlich bewaffnet???? Dass dir 200€ gestohlen wurden, ist mies. Aber deine Gedanken sind hochgradig kriminell. Gewalt ist keine Lösung. Nur komplett Hirnlose wenden Gewalt an. Denke mal darüber nach!!! Mit deinen lächerlichen Rachegedanken (Schläger engarieren, ihn töten) triffst du dich selbst und landest wegen eines Kleinstbetrages von € 200 mindestens wegen Körperverletzung hinter Gittern. Was also soll der Unfug dir bringen? Geld weg und Gefängnisstrafe für dich. Eine "superschlaue" Idee!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon echt krass. Eigentlich denkt man über sowas nicht nach.. aber warst wohl zu dem Zeitpunkt von deiner Wut und deinem Zorn verleitet. Bitte setz es niemals in die Tat um, egal wie viel Geld man dir klaut..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?