Werbungskosten verfallen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Werbungskosten/Betriebsausgaben sind nur in dem Jahr abzugsfähig, in dem sie entstehen.

Ein Verlustvortrag/-nachtrag setzt voraus, dass man einen negativen Gesamtbetrag der Einkünfte hat oder einfacher gesagt, dass die Werbungskosten/Betriebsausgaben höher als die Einnahmen sind. Das ist bei dir nicht der Fall.

https://www.gesetze-im-internet.de/estg/\_\_10d.html.
>


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Alles so wie es sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da gibt es keine Möglichkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fällt keine andere Möglichkeit ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?