Werbungskosten Einkommensteuer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du nachweisen kannst, dass du ihn ausschließlich für deinen Beruf nutzt, schon

Das dürfte aber schwierig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird der Laptop zwingend für die Arbeit gebraucht und ist die berufliche Nutzung klar der Hauptzweck und könntest du dies im Fall der Fälle auch belegen?

Wie viel hat der Laptop netto gekostet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barca219 29.10.2016, 23:43

900 nur für die Arbeit brauche ich es

0
kevin1905 29.10.2016, 23:47
@Barca219

900,- € netto heißt 1.071,- € brutto.

Wird über 3 Jahre abgeschrieben.

Beispiel:

  • Angeschafft im Oktober 2016 --> 89,25 € werden angesetzt (3 Monate)
  • Für 2017 und 2018 jeweils --> 357,- €
  • In 2019 die restlichen 9 Monate --> 267,75 €.

Nun musst du den Laptop eingerechnet natürlich mit den Werbungskosten über 1.000,- € pro Jahr kommen, sonst macht er sich nicht bemerkbar.

Dun dun.

1
DerHans 30.10.2016, 11:49
@kevin1905

Es scheitert schon daran, dass es praktisch gar nicht möglich ist, einen Nachweis zu führen, dass das gerät ausschließlich oder überwiegend beruflich genutzt wird.

0
Barca219 29.10.2016, 23:50

Kann ich nicht aufeinmal die ganzen Anschaffungskosten absetzen?

0
kevin1905 30.10.2016, 01:51
@Barca219

Nope.

Ich wünschte auch ich könnte meine vermietete Wohnung sofort abschreiben, oder meine Karre, oder meine Büromöbel...

2

Was möchtest Du wissen?