Werbung in Facebook, wieviel kostet es nun

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mit Facebook-Werbung hast du grundsätzlich die Möglichkeit, verschiedene Werbeziele zu verfolgen. (Eine gute Übersicht über die derzeit vorhandenen Ziele habe ich z.B. hier gefunden: http://www.treefish.de/blog/mit-facebook-werbeanzeigen-ganz-nah-bei-ihren-kunden)

So kannst du bspw. deine Webseite bewerben, eine App bewerben oder aber auch deine Facebook-Seite bekannter machen.

Facebook-Werbung funktioniert nach dem CPC-Modell (=Cost per Click). D.h. jedes Mal, wenn jemand auf deine Anzeige klickt, musst du für diesen Klick bezahlen.

Wählst du jetzt das Werbeziel „Hebe deine Seite hervor" aus, wird die Werbeanzeige so ausgerichtet, dass deine Facbeook-Seite beworben wird. Als Call-to-Action (Handlungsaufforderung)-Button wird hier der "Gefällt mir"-Button in die Anzeige eingebettet. Jedes Mal, wenn jemand darauf klickt, musst du dann also bezahlen. Ich denke, dass dies mit den Kosten pro Gefällt mir-Angabe gemeint ist.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Also, um meine Seite Facebook.com/JewishJokes einen Tag lang hervor zu heben, muss ich 9€ bezahlen. Verständlich wenn es um Produkte geht, durch dessen Veräußerung ich lebe. Aber da es nur eine Witze-Seite ist...

Ähnlich eben auch bei den Likes, wer dafür zahlt erhält besondere Privilegien.

Was hat das dann mit einem Budget von z.B. 12 € zu tun?

Na, dann kannst Du für diese 12 Euro eben 26 "gefällt mir" bekommen und dann sind noch 4 Cent übrig.

wenn man eine facebook seite macht wird das gleich angeboten

Was möchtest Du wissen?