Werbung für privaten Flohmarkt an Straßenschildern erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist beides nicht erlaubt, du musst eine Genehmigung bei der Stadtverwaltung beantragen. Kostet ca. 15€ und danach musst du alle Schilder wieder entfernen. Habe selber schon soetwas gemacht und musste wegen verschmutzung und Veranstaltung der Stadt 500€ Bußgeld zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ballooou
28.09.2016, 22:55

Korrektur *Verunstaltung der Stadt

0

Öffentliche Werbung zum Beispiel an Laternen musst Du bei Eurer Kommunal-verwaltung anmelden. Diese ist genehmigungs- und eventuell gebührenpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach § 33 Abs. 2 Satz 2 StVO ist Werbung in Verbindung mit Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen unzulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht so, wie du gedacht hast! Verteile einige Flugblätter mit deiner Werbung in Briefkästen in deiner Nähe, am besten nicht allzu weit von deinem Hof, weil für die möglichen Interessenten sonst der Weg zu dir zu weit sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lang dauert so eine Genehmigung? Ist ja schon jetzt am Sa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?