Werbung für Küchenspülen Online Shop?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Vincevin87hr,

wie bereits "Basiswissen" richtig erwähnt hat, ist es wichtig das "Persona-Prinzip anzuwenden". Also erstelle einen Avatar deines Wunsch Zielkunden. Welche Hobbys hat er, welche Interessen hat er, wo kauft er noch, was verdient er, ist er alleinstehend oder verheiratet, etc.

Desto mehr Zeit man hier investiert, desto präziser wird die Sache und desto punktgenauer kannst du auch aus Leads (Interessenten) Kunden machen. Hast du hier einen Avatar erstellt, möchte ich dir sagen, dass wir sehr große und gute Erfolge hatten indem wir uns Google zu unserem Freund gemacht haben. Also man kann durch aus Texte wie Blogbeiträge etc. erstellen die eben nur deinen Avatar ansprechen. Ebenfalls würde ich sehr stark in den Social Media Content Produktion gehen, das bedeutet analysiere wann deine Zielgruppe auf Facebook aktiv ist und schalte genau zu dieser Uhrzeit automatisierte Beiträge. Schock Spülen macht das beispielsweise sehr gut, die sind sehr aktiv und präsent.

Also ich persönlich bin ein Mensch der auf Qualität sehr viel Wert legt und weiß, dass ich mir bei meiner nächsten Küche mindestens ein Schock Angebot legen lasse, da Sie sehr aktiv und präsent sind. Um dich noch mehr mit Tipps versorgen zu können wäre es auch interessant zu wissen, ob du für eine Firma arbeitest wo du für den Bereich zuständig bist oder ob du mit einer Nischenseite durch Affiliateeinnahmen (Affiliate = Kauft man über deinen Link, bekommst du Provision) Geld verdienen möchtest.

Konnte ich dir ein wenig helfen?

Liebe Grüße aus Wien

Wenn du ein Produkt in einem Hochpreissegment anbieten willst dann solltest du dir logischerweise für deine Werbung auch Bereiche suchen wo sich nicht der 08/15 Kunde herumtreibt. Wichtig wären für dich Menschen die über ein gewisses Mindesteinkommen verfügen (höhere Angestellte, Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, Beamte und andere) damit sie sich dein Produkt überhaupt leisten können und in Erwägung ziehen ein solches zu erwerben.
Gut wäre es auch wenn es zu einem solchen Produkt ein gutes Video gebe, in einem eigenen You-Tube-Channel als Erklärung zum Produkt oder aber bei einer kleinen Einlage mit einem (oder besser mehreren) Koch/Köchen die während ihrer Arbeit sich darüber auslassen wie gut die Qualität der Spüle ist und wie einfach sie sich reinigen lässt. Denn letztlich will zu den Menschen ja einen Vorteil bieten und nicht einfach nur sagen „ich habe ein teures Produkt“. Ich wünschte viel Erfolg

vincevin87hr 25.05.2016, 10:33

Oke, das bedeutet dan gezielt auf Zeitschriften und Seite wo sich solche Kunden die Zeit vertreiben investieren... mhmmm


0
basiswissen 25.05.2016, 10:43
@vincevin87hr

Nicht nur Zeitschriften. Foren (Lehrer/Beamte) oder Webangebote die entsprechende Werbeangebote bieten und präsentieren. Unter Umständen auch solche die an genau solche Zielgruppen Newsletter verteilen und man dort dann einen entsprechenden Bericht oder Artikel mit einbringen kann.

0

Schleichwerbung auf youtube. Da gibt es genug Koch-Kanäle. Wenn in den nächsten Wochen und Monaten die jungen Damen und Herren über die neue Spüle von XY schwärmen, dann weiss ich, wer ihr seid :D

vincevin87hr 25.05.2016, 10:35

Meinst du eigene Videos drehen und online stellen oder? :D 

0

Welche Menschen sollen denn deine Küchenspülen erwerben? Also welche Zielgruppe?

vincevin87hr 25.05.2016, 10:37

Zielgruppe ist eig. unterschiedlich, weil solche Spülen kosten nicht viel mehr als die Üblichen. Sind halt vom Design her aufwendiger und minimalistischer. Kunden die auf Moderne Küchen stehen, klare Linien. Preise von 300 - 1600 EUR pros Spüle auch gerne bezahlen für Design und Qualität

0
clensmas 25.05.2016, 10:40
@vincevin87hr

Okay. Dann mach mal folgendes: 1. Gehe in den Facebook Ad Manager (FB Werbung) und scanne deine pot. Zielgruppe

2. schalte n Anzeige mit 5-10 EUR am Tag, um zu sehen wie hoch das Interesse ist

3. Optimiere die Anzeige 

(alternativ noch Google Adwords..FB Ads sind aber besser und günstiger)

0

Marketing ist nicht mein Job. Ich btreibe die Seite ;)

TobiasKlein83 25.05.2016, 14:42

und wer übernimmt dein Marketing?

1

Was möchtest Du wissen?