Werbung für jemanden machen der es nicht weiß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht mach ich mir in dem Punkt ja auch viel zu viele Gedanken, denn letztendlich ist Werbung ja nie schlecht oder?

Doch, denn auf den Kontext kommt es an. Eine Firma möchte auf den Kunden seriös wirken, d.h. sicher und kompetent. Wenn die Werbung in einem Kontext stattfindet, der qualitativ nicht sonderlich hochwertig ist, oder auf eine eher stümperhafte Art und Weise, dürfte diese Firma nicht sonderlich begeistert davon sein.

Wenn du sie lediglich empfehlen möchtest (Ich finde X extrem gut, damit hat sich meine Arbeit extrem einfach gestaltet), kannst du das tun, denn es gilt die Meinungsfreiheit.

Bezüglich der Logoeinbindung, kannst du dir diesen Artikel zu Gemüte führen: http://www.digitalrecht.net/2011/05/sind-fremde-logos-auf-der-eigenen-website-erlaubt/comment-page-1/

Wenn du die Logos verwenden möchtest, benötigst du die Zustimmung des Rechteinhabers.

Einen Link zu diesem zu setzen ist jedoch unkritisch. Denk an die Haftungsauschlußklausel für Links in deinem Impressum!

Was möchtest Du wissen?