Werbefilmcasting - Wie läuft sowas ab?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest bei der Casting-Agentur anrufen und versuchen, möglichst viel über die Rolle zu erfahren. Wie sollst Du Dich kleiden? Schminken oder nicht? Was machst Du mit Deinem Haar? Oft gibt es auch ein sog. Storyboard (Zeichnungen der geplanten Filmszenen), das man Dir faxen oder mailen kann.

Wie lange es geht und wieviele Leute dort sind? Kommt darauf an, wie die Agentur disponiert hat. Da die Casting-Agentur Bewerber nicht bezahlen muss, sind sie ihr oft auch nichts wert. Das heisst, es werden 60 Leute bestellt und um auf keinen Fall jemals Leerlauf zu haben, werden die Termine so vollgepackt, dass jeder 1 bis 2 Stunden warten muss.

Du musst vorher ein Blatt ausfüllen, bei dem Du Deine Daten einträgst und bestätigst, dass Du Dir die vorgesehenen Termine freihältst und Dein Aussehen bis Drehende nicht veränderst. Evtl. musst Du Dich auch bereits mit der angebotenen Gage einverstanden erklären.
Wenn Du dann dran bist, stellst Du Dich vor die Kamera und sagst, wer Du bist. Anschliessend spielst Du die Szenen, um die es geht, nach den Anweisungen des Casters (ganz selten ist auch mal der Regisseur schon beim Casting dabei). Dabei spielst Du entweder allein und der Caster gibt Dir die Stichworte, oder Du spielst die Szene gemeinsam mit einem anderen Bewerber.

Falls man sich dann nach einigen Tagen für Dich entschieden hat (die Chance ist wegen der vielen Mitbewerber gering), wird man sich bei Dir melden. Bist Du nicht unter den Auserwählten, haben nur die wenigsten Agenturen die Höflichkeit, Dir abzusagen. Du kannst aber fragen, wann die Entscheidung fallen wird und dann anrufen und Dich erkundigen.

Falls irgend jemand Geld von Dir will, bist Du an eine unseriöse Agentur geraten. Nimm dann einfach Deinen Kram und geh nach Hause, lass Dich nicht vollquatschen.

BTW: Die Antwort von Kikimo ist bestimmt gut gemeint, aber nicht hilfreich. Wer hat als Expertenthema denn schon "hilfe" oder "wichtig" eingetragen? Und wie groß ist die Chance, dass jemand, der sich selbst für einen Experten in "hilfe" oder "wichtig" hält, Dir etwas zum Thema "Casting" sagen kann?

Hi, ich kenne mich zwar nicht damit aus aber anscheinend beantwortet niemand deine Frage das könnte daran liegen das Themen ausgewählt hast die nur wenige Personen als expertenthema haben ich würde dir raten so etwas wie Hilfe, wichtig, Film oder so als Themen zu wählen. Hoffentlich bekommst du noch eine Antwort. LG Kikimo

Ah und noch was schreibe in die Überschrift auch so was wie: Ich brauche dringend Hilfe! Bitte Hoffe es klappt dann mot den antworten ;)

0
@Kikimo

Was für furchtbare Tipps. In die Überschrift schreibt man natürlich, worum es bei der Frage geht, genau wie trendsetterin13 es gemacht hat. Woher soll jemand bei "Ich brauche dringend Hilfe!" wissen, ob er dir Frage beantworten kann? Solche Fragen lese ich erst gar nicht, dazu fehlt mir die Zeit.

0

Was möchtest Du wissen?