Wer züchtete die Wellensittiche, welche John Gould 1840 als Erster mit nach England brachte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zunächst wurden einfach mit Schiffen weitere gebracht, dann gelang einem gewissen Saulnier 1846 die Zucht in Frankreich.

gregor443 15.10.2016, 01:52

Saulnier hat die europäische Erstzucht durchgeführt!

Aber in Australien wurde der Wellensittich bereits davor gezüchtet!

0
Romaschka42 15.10.2016, 10:57

Sag mal, wenn du die Antworten weisst warum stellst du hier so viele Fragen über Wellensittiche? Selbst wenn Welli Halter nicht weiß ab wann sie gezüchtet wurden und woher der Name Wellensittich kommt (obwohl man es sich denken kann) heisst es nicht, dass es ihnen bei dieser Person schlecht geht! Herrgott nochmal, 50 Jahre Welli Zucht schön für dich,ist ja so als würden Ärzte hier medizinische Fragen stellen die sie im Studium gelernt und haben und hier die anderen niedermachen weil sie sowas angeblich nicht wussten, hier fühlt sich wohl jemand ganz klug!

1
gregor443 15.10.2016, 19:17
@Romaschka42

Ich will hier niemanden niedermachen!

Ich stelle solche Fragen deshalb hin und wieder, damit Wissensuchende zum Thema: Wellensittich eine Vorstellung davon bekommen, wieviel Unsinn im Internet herumgeistert.

Hier gibt es en gros User, welche sich anmaßen, gestellte Fragen zu beantworten, ohne selbst die leiseste Ahnung von der Sache oder vom Fach zu haben.

Gerade jungen Menschen muß man und will ich dafür sensibilisieren, daß sie jede Antwort mit dem kritischen gesunden Menschenverstand selbst hinterfragen müssen.

Man darf im Internet nichts blind glauben!

Schon gar nicht auf den häufig besuchten "Paradeseiten".

Zum Wellensittich findet man zum Beispiel nirgendwo soviel Falsches auf engstem Raum zu lesen, wie auf welli.net oder beim vwfd.

Wenn dann noch der sogenannte "Tierschutz" ins Boot kommt, dann ist die fachliche Katastrophe meist perfekt!

Die konkrete Frage in diesem Falle hier, ist ein Musterbeispiel dafür, wie googlen Antworten zu Tage fördert, die nicht der Wahrheit entsprechen.

Weil damit kaum jemand rechnet - war es mir wichtig! - diesen Mißstand warnend aufzuzeigen!

Das mag überheblich herüber kommen - aber das Problem dabei ist ja etwas anderes - nur wer über detailliertes Fachwissen verfügt, kann diese Arbeit leisten und die weit verbreiteten Falschaussagen aufzeigen - alle anderen halten das Gleiche ja für die Wahrheit und würden so später wieder Falschaussagen weiterverbreiten.

Mit besten Grüßen

gregor443

0

Gregor443, ich verstehe die frage nicht ganz? Menschen wurden ja auch nicht gezüchtet genauso wie manche Tierarten. Sie wurden gefangen und dann wurde mit der Züchtung angefangen. Deshalb gibt es heute verschiedene Farben und Größen. Diese sind aber nicht "natürlich "

gregor443 14.10.2016, 23:43



John Gould schreibt selbst, daß sie gezüchtet wurden!!






0
Romaschka42 14.10.2016, 23:54

Ja danach soweit ich weiß. Woher hast du die Info, dass sie vorher gezüchtet wurden?

1
gregor443 15.10.2016, 01:57
@Romaschka42

Gould schreibt das selbst über die Wellensittiche, die er mitgebracht hat.

0

Mutter Natur.

gregor443 15.10.2016, 01:07

Nein. Nicht von Mutter Natur!

0

Die wurden nicht gezüchtet, sondern gefangen.

gregor443 14.10.2016, 22:47

Beantwortet die Frage nicht!

Warum antwortest Du, wenn Du es nicht weißt?!

Und ja: sie wurden gezüchtet und nicht gefangen!!

Gould selbst schreibt das!!

0
gregor443 14.10.2016, 23:41
@hydrahydra

John Gould schreibt selbst, daß sie gezüchtet wurden!!

Also bitte nicht streiten, wenn du es nicht weißt!!

0
gregor443 15.10.2016, 01:21
@hydrahydra

Planet Wissen und auch viele andere Internet-Sites haben hier sehr schlecht recherchiert !!            

0

Was möchtest Du wissen?