Wer zahlt wie lange Lohnvorauszahlung im Krankheitsfall?

7 Antworten

Lohnvorauszahlungen zahlt niemand. Nur Beamte bekommen ihr im Voraus.

Lohnfortzahlung leistet der Arbeitgeber bis 6 Wochen. Die Krankenkasse leistet bis 72 Wochen Krankengeld.

Welche Lohnvorauszahlung? Es gibt eine Lohnfortzahlung bis zu 6 Wochen vom AG. Dann zahlt die Krankenkasse Krankengeld.

Die ersten 6 Wochen zahlt der Arbeitgeber die Lohnfortzahlung dann die Krankenkasse. Bist du aber mit der gleichen Krankheit innhalb zwei Jahren wiederum länger krank und hast vorher die 6 Wochen überschritten tritt dann die Krankenkasse vom ersten Tag der Krankeit ein.

Escort-/ Begleitservice - weiß jemand Rat?

Hallo :)
Ich wollte mal fragen, wie seriös der Begleitservice ist?
Sämtliche sexuelle Leistungen (küssen, petting, sex,...) werden nicht angeboten oder ?
Und wie viel verdient man da ca im Monat? Weis das jemand ?
Ist das vergewaltungsrisiko sehr hoch?
Kommt man da leicht wieder "raus" oder ist das so ähnlich wie bei der Prostitution ?

Vielleicht kann mir meine Fragen jemand beantworten :-)

Danke :-

...zur Frage

Wie viele Ausgaben hat man im Monat?

Also ich frage mich schon lange wie viele Ausgaben ein ganz normaler Mensch hat. Wir nehmen mich jz mal als Beispiel. Die Wohnung nehmen wir nicht in diese Berechnung hinein.

Also für Essen würde ich denke ich mal monatlich 150 € ausgeben, da ich sehr auf meine Ernährung achte und Vegetarier bin.
Beim Auto weiß ich es halt überhaupt nicht wie viel das halt pro Monat kostet und dann sind da noch viele andere Kosten ...

Übrigens zu meiner Lebensweise ich werde das Auto wohl nur dazu benutzen um einzukaufen und um zur Arbeit zu fahren. Übrigens nehme ich keine Drogen zu mir also auch kein Alkohol...

Mit wie viel Geld würde ich monatlich auskommen wenn man die Wohnung nicht mitberechnen müsste.

...zur Frage

Wer zahlt bei einem Arbeitsunfall das Gehalt bei meinem neuen AG im Krankheitsfall (OP) ?

Hallo Freunde, hatte letztes jahr ein Arbeitsunfall nach dem 1. Arbeitstag, ArbeitGeber ist nicht mehr aktuell, mir steht eine OP bevor, wer zahlt dann das Gehalt in dem Zeitraum wo ich krank geschrieben bin? (Berufsgenossenschaft, AG oder Krankenkasse???)
Wechsel meinen AG nächsten Monat, wäre ja ziemlich sch*** wenn mein neuer AG das dann zahlen müsste, bitte wer kennt sich aus? Danke!!!

...zur Frage

Ist ungleichheit wirklich schlecht?

Soll ein Hilfsarbeiter wirklich gleich verdienen wie ein Arzt? Soll Leistung wirklich bestraft werden? Wollen wir wirklich Gleichheit? Ist Ungleicheit wirklich schlecht? Ich meine wir Menschen sind verschieden. Manche menschen sind eben mehr Leistungsfähiger als andere, oder nicht? Selbst in Sozialistischen Ländern wurde ungleichheit nicht aufgehoben. Höchstens leicht vermindert, wenn überhaupt. Darum Frage ich mich, ist Gleichheit wirklich erstrebenswert? Kann man es überhaupt erreichen?

...zur Frage

Polizei NRW Gehalt?

Hay,

Ich wollte mich informieren lassen übers Gehalt des Polizisten in NRW.!

Manche sagen 1800€ netto monat,und manche 2500€ brutto !

Ich verstehe das nicht , kann mir ein schlauer sagen wieviel die verdien im monat ?

...zur Frage

Wie viel kostet eine wirklich gute Perücke und wieviel zahlt im Krankheitsfall die Krankenkasse?

Z.B. eine Echthaarperücke? Sie sollte möglichst echt aussehen. Bei Krebs: wieviel zahlt die Krankenkasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?