WEr Zahlt wenn man nicht arbeiten gehen kann die Quarantäne?

6 Antworten

Entweder du erhältst Lohnfortzahlung oder keiner zahlt. ;-)

Siehe hier

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/informationen-arbeitnehmerselbstaendige.html

bei ungeimpften zahlt keiner... rechtlich fragwürdig

Was mich aber interessieren würde.... wie sieht das für angestellte Geschäftsführer mit 100% Anteil an der Firma aus. Von Sozialversicherungspflicht steht da nichts wie beim KUG

0

nicht "fragwürdig" - sondern nur fair

0
@Highlands

fair wem gegenüber. Quarantäne dient den schutz anderer, und dass man andere schützt noch bezahlen? Fair geht anders, und rechtens sowiso. Wem als Auflage das arbeiten verboten wird der muss dafür entschädigt werden, alle sind gleich zu behandeln.

0
@geheim007b

Fair gegenüber denen die sich haben impfen lassen und nicht in Quarantäne müssen - sondern ihr Geld normal verdienen.

Warum soll die Gemeinschaft für die Verweigerer den Lohn bezahlen??

0
@Highlands

Ok... demnach bekommen auch geimpfte wenn sie sich anstecken kein Lohn mehr.... hätten sich ja mal gefälligst isolieren können um sich nicht anzustecken.

0

Kommt auf Impfstatus und Grund der Quarantäne an. Je nachdem zahlt nämlich niemand etwas...

Niemand, wenn du ungeimpft bist. Bist du geimpft, der Arbeitgeber.

Was möchtest Du wissen?