Wer zahlt wenn ein Patient nach wochenlangem Koma nach Hause entlassen werden soll?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erst die Krankenkasse, so 6 Monate, dann wenn mit keiner Besserung mehr zu rechnen ist die Pflegeversicherung. Kann die Pflege zu Hause überhaupt geleistet werden? Das da 24 Stunden pro Tag eine Pflegekraft zur Verfügung steht könnt ihr vergessen. Ist Platz für ein Pflegebett vorhanden? Ist er nicht in einem Pflegeheim besser aufgehoben? Wendet eich an einen Sozialverband wie Caritas, Diakonie, Arbeiterwohlfahrt, usw. Beim Sozialdienst des Krankenhauses oder Sozialamt bekommt ihr Adressen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typisch Krankenhaus - schwerst behinderte Person und dann mal eben nach Hause schicken. Für was zahlt man eigentlich sein Leben lang in die Kasse ein ..

Versuch so gut wie möglich das er im KH bleibt, ich kenne die Umstände nicht aber Koma nach Reanimation heißt idr. nichts gutes. Zuhause ist bei weiten keine so gute Versorgung möglich.

Hatte letztens erst so einen Fall, ca 60 Jahre, Nachts plötzlich aspiriert und "erstickt" - Reanimation geglückt und seitdem im Koma. Hirnaktivität seeeehr gering trotz guter Reanimation eines First Responders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diroda
28.08.2015, 09:54

Wegen der Fallpauschale wollen die die Patienten so schnell wie möglich los werden. Die können daran nichts verdienen.

0

Das kann nur die Krankenkasse beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eklob
28.08.2015, 08:37

Hallo cheesa94,

habe ich meiner Bekannten auch geraten. Vor allem sie weiß bis Heute nicht wer was bezahlt. Gestern Nachmittag hatte ihr Mann wieder einen Atemaussetzer. Inge hat es hautnah miterlebt, sie ist richtig fertig. Es gibt in unsere Nähe eine Selbsthilfegruppe unter ärztlichem Coaching, an einem Krankenhaus. Leider hatten sie keine Patientenverfügung. Kann man da nichts über ein Gericht erreichen? Inge geht jeden Tag ins Krankenhaus. Ich versuche, dass sie mal nicht in Krankenhaus geht und sich ausruht. So fertig habe ich sie noch nie erlebt.

0

Was möchtest Du wissen?