Wer zahlt Schulden, wenn die Mutter gestorben ist

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst einmal mein Beileid,nein wenn Du das Erbe nicht annimmst musst Du die Schulden auch nicht zahlen.

danke. Ich habe aber von meiner Mutter eine Grundvollmacht, mich um alles um ihre Belange zu kümmern. Bin ich dann nicht dazu verpflichtet? Testament gibt es nicht

0
@Talifu

Nein,bist Du nicht,diese Vollmacht hat dich bevollmächtigt ihre Interessen zu Lebzeiten zu vertreten,diese erlischt mit ihrem Tot.Wenn Du das Erbe nicht annimmt musst Du auch nicht für ihre Schulden aufkommen.

0
@andie61

aber ich habe in ihrem Namen den Heimvertrag unterschrieben, weil sie das nicht mehr konnte...

0
@Talifu

Da will ich Dir dann nichts falsches schreiben,in dem Fall solltest Du dich beim Nachlassgericht beraten lassen,oder einem Anwalt.

0
@andie61

danke dir trotzdem, endlich mal vernünftige Antworten hier

0

Die Erben haften für die Schulden - Du solltest daher innerhalb von 6 Wochen nach Kenntnis des Todesfalls beim Nachlassgericht die Erbausschlagung erklären...

Als mein Onkel gestorben ist, hat er auch ein paar Schulden hinterlassen. Meine Cousine hat dann das Erbe (die Schulden) ausgeschlagen. Somit wurden sie dann an uns weiter gegeben und wir haben sie ebenfalls ausgeschlagen, wenn ich Kinder hätte, hätten sie dann das Erbe ausschlagen müssen. Wann das möglich ist und wann nicht, kann ich dir aber nicht sagen.

Du (und alle anderen Erben) sollten das Erbe ausschlagen. Dann bleibt das Heim auf den Kosten sitzen, sofern ihr keine Vertragspartner seid.

Ja, allerdings habe ich im Namen meiner Mutter unterschrieben, da sie an Demenz litt

0
@Talifu

Wenn du lediglich als Stellvertreter gehandelt hast, dann hast du nichts zu befürchten.

0

Wie? Schulden? Die Stütze kommt doch von der Pflegeversicherung, der KK und dem Sozialamt und von der Rente und das incl. Taschengeld. Was läuft denn da unrund?

Du kannst das Erbe ablehnen. Denn man erbt nicht nur (eventuell vorhandenes) Vermögen, sondern auch Schulden bzw. Verbindlichkeiten.

es ist auch nichts zu erben da.

0

Man muss das "erbe" ausschlagen. Dann musst du auch nichts zahlen.

Was möchtest Du wissen?