Wer zahlt Schaden nach Kaufvertrag ( Käufer oder Verkäufer ) Wasserrohrbruch

6 Antworten

Ich denke auch, dass beide Parteien sich überlegen sollten, die bestehende Gebäuderversicherung zu kontaktieren. Die eguliert derartige Schäden ziemlich unkompliziert, einen Anwalt dürfte man dafür eigentlich benötigen.

Sofern keine eindeutige Abnahme der Wasserstände an der Uhr gemacht wurden, wirst Du erst mal schlecht beweisen können, dass ein Deffekt der Leitung besteht. Sollte es wissentlich verschwiegen worden sein dann besteht evtl. eine Chance. Würde aber mal einen Anwalt kontaktieren. Wenn wirklich eine Leitung kaputt ist kann es nämlich sehr teuer werden. Viel Glück

Hatten die Uhr leider nicht abgelesen , die Übergabe war jedoch erst gestern , ist mir leider bei der Abnahme nicht aufgefallen . Da 14 Tage vorher abgelesen wurde und die Wohnung unbewohnt ist und ich davon ausgegangen bin das kein Wasserverbrauch erfolgt ist. Wollte mich heute beim Verkäufer melden.

0

Also, zuständig ist der, der im Grundbuch steht. Es sei denn, es gibt davon abweichend entsprechende Vereinbarungen im Kaufvertrag (wirtschaftlicher Übergang).

Binde zwingend über den Verwalter der WEG die Wohngebäuderversicherung ein. Die ordnet die Reparatur der Gebäuderschäden (Trocknung, Maler, Mietausfall)und trägt mittels Pauschale den Wasserverlust.

Viel Glück.

Als Verkäufer vom Kaufvertrag zurücktreten?

Darf ich als verkäufer von einem kaufvertrag zurücktreten wenn der"käufer" sein geld wieder bekommt? Ich habe mein Motorrad verkauft. Der Käufer hat einen Kaufvertrag von Mobile.de mitgebracht, den ich auch unterschrieben habe(zur info: fahrzeug stand nicht bei Mobile.de) Jetzt möchte ich es doch behalten. Gibt es eine möglichkeit dies zu tun?

...zur Frage

Ebay - Gewerblicher Verkäufer. Wer trägt den Schaden wenn Käufer per Paypal zahlt und anschließend eine Lastschriftrückgabe vornimmt?

Angenommen ich werde bei Ebay gewerblich tätig und biete die Zahlungsmethode Paypal an und der Käufer nimmt z.B 3 Wochen später die Lastschrift zurück (prellt damit Paypal), holt sich Paypal das Geld dann auch von mir als Händler zurück oder ist dann Paypal der Gläubiger gegenüber dem Käufer?

...zur Frage

Auto verkauft, Käufer baut einen Unfall wer haftet?

Guten Abend Leute, ich habe mein Auto am 16.06.17 verkauft mit Kaufvertrag ohne Schlüsselübergabe. Bei meiner Versicherung habe ich am selben Tag den Verkauf gemeldet. Die Versicherung wurde storniert und ich habe meinen Restbeitrag erstattet bekommen. Heute wollte der Käufer unbedingt das Auto abholen. Ich habe eine Veräußerungsanzeige vorbereitet, wo ich und der Käufer unterschrieben haben (geht morgen per Einschreiben postalisch raus an die KfZ-Zulassungsstelle). Leider hat der Käufer auf der Autobahn einen Unfall gebaut. Laut seiner Aussage ist er noch nicht versichert. Wer wird für den Schaden haftbar gemacht? Das Auto ist noch auf mich zugelassen. Ich bitte um paar Antworten, danke!

...zur Frage

Wasserrohrbruch, wer zahlt das ausgetretene Wasser?

Rohrbruch in einem komplett vermieteten Objekt erst jetzt nach 12 Monaten bemerkt durch die hohe Nachzahlung. Keiner hat den Schaden bemerkt. Stadt hat zwar Wasseruhr getauscht, aber keinerlei Infos weitergegeben über den zu hohen Verbrauch am Objekt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?