Wer zahlt Rückversand?

5 Antworten

Wenn du dein Geld zurück hast, ist das eine unverlangt erhaltene Ware. Du musst dem Absender nur mitteilen, dass sie zur Abholung zur Verfügung steht. Dann kann er ja den Paketdienst beauftragen.

Kommt drauf an:

  • Gewerblicher oder privater Verkäufer?
  • Welche genaue Versandart war vereinbart?

Klicken: § 447 BGB Gefahrübergang beim Versendungskauf

es war ein gewerblicher Verkäufer und Sparversand aus China

0
@Soldat541

Dann schau mal, was der Rückversand nach China per UPS oder FedEx kosten würde, weil nämlich nur diese beiden Versandarten von Paypal anerkannt werden.

Und dann vergisst Du das ganze am besten gleich wieder.

0

Auch wenn diese verspätete Lieferung nicht vom Händler / Verkäufer verursacht ist, so muss er trotzdem die Kosten des Rückversandes tragen.

Das wurde alles in den AGBs, die du mit dem Kauf akzeptiert hast geklärt.

Hättest du halt einfach die Annahme verweigert.

ich wusste doch nicht, was drin ist....

0

Was möchtest Du wissen?