Wer zahlt rohr Verstopfung, Mieter Eigentümer, Hausverwaltung?

2 Antworten

mal angenommen bei der Rohrreinigung wird festgestellt dass Hygjeneartikel zur Verstopfung geführt hatten. Nun wird versucht rauszufinden wer diese ins WC gespült hatte. Falls man diese Person findet müsste diese zahlen

Das ist schon klar, bei uns hatte das aber nichts damit zu tun, weil war in der Küche

0
@Micha30

auch in der Küche können Küchenabfälle die an Geschirr hängen geblieben sind zur Verstopfung führen. Dann seit ihr mit Finanzierung dran

0

Normaler Weise der Vermieter. Solltest du nachweisbar der Verursacher sein, dann du.

Was möchtest Du wissen?