Wer zahlt meine Wohnung wenn ich nächstes jahr heirate?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn ihr eine eingetragene Lebensgemeinschaft habt, dann fällt auf jeden Fall Kindergeld etc weg. Dein Mann muss dann auch für die Wohnung auskommen, du kannst aber Wohngeld beantragen, da du selber kein Einkommen beziehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ralkana
06.10.2011, 16:06

Falsch, kein Einkommen, kein Wohngeld. Um Wohngeld zu erhalten benötigt man ein Einkommen.

0

Wenn Du verheiratet bist, zählt für das Sozialamt, soweit mir bekannt, nur das Gehalt Deines Ehepartners. Genaue Auskunft würde ich aber beim Sozialamt einholen, die Dir sagen können, ob sie Dir die Wohnung zahlen oder ob Du dann noch Anracht auf Unterstützung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessa0093
06.10.2011, 16:04

mein freund verdient derzeit 2100 €

0

na dein Mann! Man heiratet ja nicht, wenn man kein Geld hat! Sozialhilfe bekommst du sicherlich keine! Entweder zahlt deine Mann, deine Eltern oder du... kannst du dir raussuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Mann.

Wie kommt Ihr nur immer darauf, dass der Staat für Euer Privatvergnügen aufkommen soll?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vanessa0093
06.10.2011, 16:02

ich habe mir das auch nicht ausgesucht so wie es jetzt ist. ich würde gerne noch bei meiner mama wohnen dürfen.... sie will es aber einfach nicht!

0

Dein Mann bezahlt dann, da er dann unterhaltspflichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Mann sollte dich schon am kack.. halten. Wenn es nicht reicht geh zum Sozialamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wollt heiraten? Dann kennst du ja auch die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?