Wer zahlt letztendlich den Gewinn der Kursschankung beim Forex Trading?

2 Antworten

Also wenn es um Devisengeschäfte geht, dann sind die Gewinne des einen tatsächlich die Verluste eines anderen. Das ganze ist somit ein Nullsummenspiel.

Wenn du hingegen Aktien kaufst, so können alle beteiligten von Kurssteigerung profitieren, da der Marktwert einer Aktie und der intrinsische Wert eines Unternehmens gleichzeitig steigen können.

Anders ist das hingegen bei CFDs und Optionen. Wenn du z.B. eine Aktie als CFD bei BDSwiss kaufst und du einen Gewinn machst, so zahlt der Broker für deinen (realisierten) Gewinn.

Es zahlen die Leute, die beim Traden falsch liegen.

Was möchtest Du wissen?