Wer zahlt die Zahnfleischtransplantation?

3 Antworten

Das Zahnfleisch ist nicht eigentlich durch die Spange zurückgegangen, sondern durch mangelnde Mundhygiene bzw. eine ungeügende Putztechnik. Die Kosten musst du also selbst übernehmen, sofern du keine gute Zahnzusatzversicherung hast.

Hallo, ich kenne mich mit dem Thema jetzt nicht besonders aus, aber ich würde Dir raten noch die Meinung eines zweiten Zahnarztes einzuholen, ob es vielleicht doch noch eine andere Lösung gibt.

Viele Grüße

Wieso sollte das von allen denn der Kieferorthopäde bezahlen?...

Er soll mal einen Behandlungsplan aufstellen und du reichst das dann bei deiner KK ein um zu sehen ob sie es übernimmt

Was möchtest Du wissen?