Wer zahlt die Heizanlagenwartung?

4 Antworten

Wartungen dürfen umgelegt werden, Reparaturen nicht. Ihr könntet allerdings nachhaken, um was für einen Wartungsvertrag es sich genau handelt. Ein Vollwartungsvertrag beinhaltet immer auch die Durchführung von Reparaturen, der Betrag kann dann gekürzt werden.

Wartungskosten gehören zu den notwendigen Betriebskosten der Heizung und sind umlagefähig, müssen somit von den Mietern bezahlt werden.

Typischerweise gehört die Wartung zu den umlagefähigen Nebenkosten der Heizung dazu und wird den Heizkosten direkt zugeordnet. Die Wartung dient schließlich der Sicherheit der Bewohner/Nutzer.

Ist denn die alte Anlage auch regelmäßig gewartet worden?

Vermieter/ Mieter Recht bei Auszug

Hallo zusammen,

es geht um folgendes:

wir ziehen derzeit um. In der alten Wohnung wurde von Mieter zu Mieter die Einbauküche übergeben. D.h. wir haben sie übernommen, ohne dass etwas davon im Mietvertrag stand. So wie der Vormieter auch. Nun wird aktuell nach Nachmietern gesucht. Der Vermieter hat uns schon darauf hingewiesen, dass in dem Fall, falls der Nachmieter diese EBK nicht übernehmen möchte, wir sie auf eigene Kosten entfernen müssen.

Nun ist die Frage: hat er Recht? Im Mietvertrag steht bzgl. der Küche nichts drin. Sie wurde einfach irgendwann mal von jemandem eingebaut und einer nach dem anderen hat sie übernommen, so wie wir auch.

Grüße, staubkörnchen

...zur Frage

Jahresnebenkostenabrechnung

Unsere Mieter hatten Probleme mit der Gastherme ( jede Etage hat eigene Therme, Mieter zahlen Ihre Abschläge monatlich selber). Mußte Heizungsfirma kommen und Therme reparieren. Kann ich als Vermieter unseren Mietern die Kosten in der Nebenkostenabrechnung auferlegen, oder muss ich die Kosten selber tragen?

...zur Frage

Neue Steckdosen Löcher auf eigene kosten Oder der Vermieter?

Wir haben uns eine neue Küche bestellt und benötigten hierfür einige neue Steckdosen und mit dem Vermieter alles abgesprochen kam auch schon der Elektriker. Jedoch nach dem er seine Löcher reingemacht hat meinte er das die Löcher wir als Mieter auf eigene kosten wieder schließen müssen. Das ist doch totaler Schwachsinn oder nicht?

...zur Frage

Etagenheizung: was ist der Unterschied zwischen einer Wartung und einer Reparatur?

Also das Mehrfamilien-Haus in dem ich seit ein paar Jahren wohne, wurde verkauft und bisher hat der der alte Vermieter die Wartung und die Reparaturkosten der Gasetagenheizungen übernommen.

Jetzt steht aber im Mietvertrag, dass bei Etagenheizungen der Mieter die Kosten für die Wartung und Reinigung zu tragen hat, und der neue Hausbesitzer meint, wir Mieter müssten uns um Wartungsvertrag mit dem Installateur kümmern.

Aber müssen wir Mieter jetzt auch die Reparaturkosten tragen, wenn die Heizung kaputt ist oder nur die Reinigung?

...zur Frage

Darf man die Kosten für eine Baum-Wurzelstockentfernung durch Sturmschaden auf die Mieter umlegen?

Der Baum in unserem gemeinschaftlich genutzten Garten (4 Parteien) ist durch einen Sturm umgefallen. Nun wird die Wurzelstock-Entfernung in den Betriebskosten auf die Mieter umgelegt? 

In den vergangenen drei Jahren seitdem wir eingezogen sind wurde nie etwas für die Gartenpflege berechnet - es wurde auch kaum was durch den Hausmeister gemacht.Muss die Kosten nicht der Vermieter tragen und wie gehe ich vor?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?