Wer zahlt den Krankenwagen bei Fremden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du für irgendwen den Rettungsdienst rufst zahlt den Einsatz seine Krankenkasse. Einzige Ausnahme: es gibt keinen Notfall und du hast den Notruf mit böswilliger Absicht gewählt, dann können dir die kosten auferlegt werden und es kann noch eine Anzeige wegen des Missbrauchs von Notrufen dazukommen.

Zum Ausland habe ich keine sichere Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es zahlt meist die Krankenkasse der im Krankenwagen liegenden Person, außer diese hatte etwas dagegen das dieser gerufen wurde, oder ähnliches.

Im Bereich Frankreich könnte ich mir ähnliche Regelungen vorstellen, bin mir jedoch nicht sicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier in der Schweiz zahlt natürlich der, der schlussendlich drinnen liegt  

ich denke das wird auch im Ausland so gehandhabt. Darum wollen viele Leute

ja auch nicht, dass man den Krankenwagen ruft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du ihn nicht offensichtlich missbräuchlich gerufen hast, zahlt die Krankenkasse des Patienten.

Zum Ausland kann ich nichts sagen, wird aber ähnlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?