Wer zahlt den Anwalt bei einer außergerichtlichen Einigung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einem außergerichtlichen Vergleich wird die Kostenfrage auch mit geklärt. Meist werden die Kosten gegeneinander aufgehoben, d.h. jeder trägt seine Anwaltskosten selbst. Ist aber Verhandlungssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird dann auchaußergerichtlich Verhandelt. Meistens übernimmt dann jeder seine eigenen Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal bezahlt dann jeder seinen Anwalt und die Hälfte der Gerichtskosten. Bist Du Rechtsschutz versichert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?