Wer zahlt das neue Schloß?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hallo, also: meines erachtens ist hier 100% der vermieter für die kosten zuständig. es ist weder eine kleinreparatur noch ein fall für hausrat- oder haftpflichtversicherung. es war defakto gefahr im verzuge und es musste sofort abhilfe geschaffen werden. demzufolge konnte nicht vorab die zustimmung des vermieters eingeholt werden. allerdings ist der geforderte betrag fragwürdig. hierzu müsste sich dann der vermieter mit dem schlüsseldienst auseinandersetzen.

Danke für deine Einschätzung. Klar ist der Betrag extrem hoch. Aber Wochenendzuschlag, Schlosseinbau und außerdem Großstadt (Frankfurt) – da zahlst du halt soviel. Schlüsseldienste machen eben aus der Not der Menschen ein Geschäft. Kann man nix machen. Ich bin aber auch der Meinung, dass der Vermieter hierfür heran zu ziehen ist. Stand derzeit ist, dass ich 100 Euro übernehme...

0

hallo noodle001, ich gehe davon aus, dass du in deinem mietvertrag die kleinreparaturklausel drin hasst. insofern der höchstbetrag je einzelrep. nur um einen cent überschritten wird, brauchst du nichts zahlen. also, wenn 400 die rechnung lautet, gibt es auch keine anteilige zahlungspflicht. du warst zu schnell mit deiner bereitwilligkei, die 100 euro hättest du sparen können.

Ich habe noch nichts gezahlt, weil ich das erst noch so lange prüfen will, bis ich Klarheit habe. Deine Antwort trägt auch dazu bei, dass ich immer mehr der Meinung bin, nicht zahlen zu müssen. In der Tat aber ist es so, dass ich bis jetzt schon viele Meinungen gehört habe – auch von Rechtsanwälten. So klar ist die Lage also nicht...

0

Also laut Auskunft eines Freundes der Rechtsanwalt ist, muss der Vermieter zahlen. Mein Anruf beim Vermieter hat natürlich erst mal große Bestürzung hervorgerufen. Es ging zu wie auf dem Basar. Ich habe mich jetzt mit dem Vermieter darauf geeinigt, dass ich 100 Euro übernehme. So gesehen bin ich bei der Sache noch mal gut rausgekommen... Danke für eure Meinungen.

noodle

da hast du ja nochmal glück gehabt und einen kulanten vermieter! glückwunsch!

0

Was möchtest Du wissen?