Wer zahlt bei Wasserschaden in der Bodenkammer?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dafür hat der Vermieter eine Gebäudeversicherung, deren Kosten er Dir auch in der Nebenkostenabrechnung weitergibt. Sollte er einen Elementarschaden nicht mitversichert haben, muss er selbst dafür einstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?