wer zahlt angerichteten Schaden im Minijob?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du im Auftrag einer Firma gehandelt hast, dann ist bei einem angerichteten Schaden zunächst einmal die Firma schadenersatzpflichtig. Du hast mit dem Geschädigten nichts zu schaffen. Allerdings kann dich die Firma in bestimmten Fällen in Regress nehmen.

Der hat eine cholerischen Anfall.

Gibt es denn eine Berufshaftpflicht bei Minijobs? Bin über seine Vermieter angestellt. Dieser hat heute Abend so gegen 21.30 Uhr wohl auch Nachricht über diesen Vorfall erhalten hat er geschrieben. Hab schon überlegt meine Chef anzurufen und zu erklären wieas passieren konnte. Ist aber Feiertag und möchte ihn da nicht nerven mit sowas.

Hab ihm geantwortet das ich morgen gucken komme und es beseitigen werde, das Waschmittel auf dem Boden. Ist ja schwer zu entfernen , ne. Die Badematte verstehe ich nichtdas er so eine Aufstand macht. BeimWaschensollte es ja rausgehen, ist ja schließlich Waschmitrel.

wer holt sich denn eine 190€ teure Fußmatte? :D

waschmittel geht doch mit wasser wieder raus, oder?

Was möchtest Du wissen?