Wer würde beim boxen eher siegen, klein aber dafür sehr breit/ muskolös oder groß und dünn ( U17 gewichtsklasse 72KG)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Frage ist mit vielen indirekten Unterfragen gestellt.

Frage dich doch erst mal, was Boxen eigentlich für ein Sport ist, dann findest du auch eine entsprechende Einstellung dazu. Bodybuilding und Boxen z.B. passt überhaupt nicht zusammen. Boxen ist Ausdauersport, da sind zu viele Muskeln eher ein unnötiger Ballast.

Vom Prinzip her kannst du aber auch weiterhin ins Fitnesszenter gehen, nur eben anders an den Geräten trainieren. Nicht so sehr viel Gewicht und wenig Wiederholungen, sondern eher viele Wiederholungen (min. 20) und das Gewicht entsprechend einteilen.

Eher auf Ausdauer, das ist sinnvoller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfsbrut15
18.09.2016, 20:18

wenn ich mich jetzt zB viel mehr auf ausdauer konzentrieren würde, hätte ich dann gute chancen oder wäre ich dennoch wegen der schlag-geschw.  dem gegner ausgeliefert?

0

Was möchtest Du wissen?