Wer wünscht sich mehr eine Beziehung, ist es die Frau oder ist es mehr der Mann und wer trennt sie schneller auf,immerhin gibt es doch nicht wenige Scheidungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Frauen wollen schneller in eine Beziehung und schon nach 2 Dates klären, was nun ist. dafür beenden die Männer sie dann häufiger.

Wenn schon eine Ehe besteht, trennen sich Männer seltener, aus Gewohnheit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer von beiden die Beziehung auflöst, hängt vom Einzelfall ab. Mal hält es der Mann nicht mehr aus, mal die Frau. Dass es heute aber insgesamt mehr Scheidungen gibt, hat mehrere Gründe:

  • Frauen sind öfter selbständig und brauchen nicht unbedingt einen Mann, der sie ernährt
  • Frauen werden nicht wie früher gesellschaftlich ausgeschlossen, wenn sie geschieden sind
  • Bei Scheidungen hat heute die Kirche nicht mehr reinzureden
  • Frauen und Männer haben heute viel seltener als früher eine auch wirtschaftlich verwobene und schwer zu trennende Partnerschaft (Handwerksbetrieb, Bauernhof)

Der einzige wirkliche Scheidungsgrund, der heute auch total vergeigte Partnerschaften oft zusammenhält, sind gemeinsame Kinder, die beide Partner gleichermaßen lieben.

Manchmal ist es auch ein gemeinsames Haus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht pauschalisieren / festmachen. Es hängt einerseits vom Menschen ab ( Charakter, Werte, Willen,Prioritäten  ) und andererseits Beide als Paar ( zusammenpassen / zusammenspiel, gemeinsame Werte, Prioritäten, usw) ab.

Wenn zuviel Unstimmigkeiten vorhanden sind, sind Trennungen vorprogrammiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht pauschalisieren! Es gibt solche und solche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?