Wer wird wird Deutscher Meister 2016/2017 ?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 6 Abstimmungen

Borussia Dortmund 50%
FC Bayern München 50%
Borussia Mönchen Gladbach 0%
TSG 1899 Hoffenheim 0%
Bayer 04 Leverkusen 0%
FC Schalke 04 0%
RB Leipzig 0%

7 Antworten

Borussia Dortmund

Weil Bayerns Spieler satt sind und auch mal sich mit Platz 2 anfreunden können, so lange die diesmal weiter als das HF in der CL kommen. Nach der Saison wird es beim FCB sowieso zu einem größeren Umbruch kommen.  Robben, Ribery, Lahm, Rafinha, Xabi Alonso, Vidal - (Neuer im besten TW-Alter).alle über 30 dann bzw. weit drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten wir mal den nächsten Spieltag ab. Da muss Dortmund nach Frankfurt. Das könnte so eine Art Schlüsselspiel für die Eintracht werden. Dann entscheidet es sich, ob die SGE ebenfalls im Titelrennen nach langer Zeit auch eine Rolle spielen könnte. Denn beide Vereine haben, so wie auch Köln, Hoffenheim und Hertha jeweils 21 Punkte. Frankfurt spielt in dieser Saison erfrischend punktenehmend^^.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Borussia Dortmund

Forza BVB ;) 

Bei rb ist ähnlich wie damals mit hoppenheim den werden die Kräfte und Spieler in der Rückrunde ausgehen und Bayern ist auch nicht mehr so souverän. Außerdem wird es Zeit das mal wieder eine andere Mannshaft Meister wird, ist ja sonst lw ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FC Bayern München

Die Bayern, fast sicher. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast den 1. FC Köln nicht als Abstimmungsoption gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PingPongPickel
21.11.2016, 17:55

Stimmt...den habe ich vergessen :/

0
Kommentar von MADAMEfrage
21.11.2016, 17:56

immer diese köln-fans 😉😉

2
Borussia Dortmund



Hallo PingPongPickel, 

ich gehe nicht davon aus, dass der Deutsche Rekordmeister diese Saison wieder Deutscher Meister werden wird. Dazu müssten sie wie z.B in Saison 2011/2012 über 30 Elfmeter (Wettbewerbs übergreifend) generieren. Aktuell lassen sich werder Müller, Robben, Ribery, oder andere Spieler im Strafraum des Gegner fallen.

Des Weiteren gehen die Gegner des FC Bayern diese Saison auch in die Zweikämpfe mit den Bayern Spielern, was ja die Jahre davor verboten war.

Aus diesen Gründen denke ich nicht das der FCB diese Saison Meister wird. Es sei denn Uli wird alle dafür bezahlen.


Gruß

andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MickyFinn
22.11.2016, 15:48

,,Des Weiteren gehen die Gegner des FC Bayern diese Saison auch in die Zweikämpfe mit den Bayern Spielern, was ja die Jahre davor verboten war."

Haha... der ist so zutreffend gut xD

1
FC Bayern München

Die Bayern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PingPongPickel
22.11.2016, 16:15

Will ich mal hoffen (bin Bayern-Fan) :)

0

Was möchtest Du wissen?