Wer wird wahrscheinlich Kanzler?

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Baerbock 47%
Laschet 27%
Jemand anderes 27%

Scholz für die SPD hast du noch vergessen.

Die SPD steht doch etwa bei 13%. Oder kann auch ein "kleiner" Regierungspartner den Kanzler stellen?

10 Antworten

Kurz, wenn er bis zur nächsten wahl sein Image wieder aufbaut :)

Kurz tritt als deutscher Bundeskanzler an? Für welche Partei denn?

1
Baerbock

Wahrscheinlich Laschet aber ich hab Hoffnung, und es ist nicht unmöglich

Laschet

In ein paar Wochen werden die dunklen Wolken verzogen sein. Dann wählen die Leute einen mit Regierungserfahrung und Verhandlungsgeschick, nämlich den Laschet. Die Grünen werden höchstens als Koalitionspartner dabei sein. Und Habeck als Minister.

Baerbock

Ich meine, die CDU sieht in gewisser Weise voraus, dass die nächsten Wahlen aufgrund der desaströsen Corona-Situation ein Desaster werden. Deshalb haben sie den Laschet als Bauernopfer aufgestellt. Der ist einer, auf den man gut draufhauen kann und der dann nach den Wahlen seinen Hut nehmen wird. Dann wird Baerbock Kanzlerin und die CDU/CSU stellt danach Söder als neuen Kandidaten für 2025 auf, mit dem sie dann auch die Wahlen von den Grünen zurückgewinnen werden...

Oder es kommt ganz anders. :-)

Genau so wird es kommen.

1
Jemand anderes

die Person, die von deutschen Bundestag gewählt wird. sehr wahrscheinlich ...

Was möchtest Du wissen?